crawlertrap

Preis und Produktsuche im Preisvergleich

Preis von: bis:
Suche in: allen Shops

    Unser Einkauftip des Tages !

    Geschenke und originelle Geschenkideen!!

    Geschenke bereiten Freude,

    – Ihnen und dem Beschenkten!

    Verschenken Sie ein ganz besonderes Erlebnis...

    und machen auch die glücklich, die sonst schon alles haben.


    Pixelriesen, Spiegelreflex, Kameras...

    Digitalkameras

    Auf der Suche nach Digitalkameras oder Digital Camcorder mit entsprechendem Zubehör?

    Markenprodukten führender Hersteller ...

    Digitalkameras

    Digitalkameras

    Digitalkameras

    Beauty & Gesundheit und Pflege

    Das passende Angebot

    – im Preisvergleich finden ...

    Preisgünstig und qualitativ Hochwertig!!

    Alle Artikeln für die Gesundheit und Pflege finden Sie in dieser


Shopping-News: Neuigkeiten und Hintergrundinformationen

Unser aktuelle und ausführliche Trend News informieren Sie zu verschiedenen Themen wie, Gesundheit, Geldverdienen im Internet, Netzwerkmarketing, Shopping, Versicherungen und Finanzen, Haushalttips, Dienstleistungen aller Art uvm.

Gebrauchtwagenkauf – was gibt es zu beachten?

Fast jeder kennt die Situation:
in der Werkstätte erfährt man bei der jährlichen Überprüfung, dass die Plakette nur nach größeren Reparaturen vergeben werden kann.
Wie entscheidet man sich als Besitzer eines älteren Fahrzeugs?
Investiert man in die Reparatur oder sieht man sich nach einer Alternative um?
Leider haben die wenigsten heute genügend finanzielle Reserven,
um ein Auto nach den persönlichen Wünschen und Vorlieben beim Händler zu bestellen.
Vielmehr wächst der Handel am Gebrauchtwagenmarkt.
Wer ein übertragenes Auto kauft, trägt natürlich auch ein Risiko.
Immerhin weiß man nicht wie der Vorbesitzer mit dem Wagen umgegangen ist. 
 
Gebrauchtwagensuche im Internet 
Heute ist die Suche nach einem gebrauchten Auto so einfach wie nie zuvor.
Noch vor 15 Jahren konnte sich niemand vorstellen, über den Computer oder Laptop einen Gebrauchtwagen zu finden. Damals war man auf die Inserate in Zeitungen angewiesen oder musste viel Zeit dafür aufwenden, von einem Händler zum nächsten zu fahren. Mittlerweile bietet mobile.de - Deutschlands größter Fahrzeugmarkt perfekten Service für alle, die eine Auto suchen oder verkaufen möchten.
Dank einer übersichtlichen Suchmaske kann man innerhalb kurzer Zeit sein Wunschauto finden. Man gibt einfach die gewünschte Automarke und das Modell ein und im Nu wird eine Liste mit passenden Treffern ausgegeben. Mittels Detailsuche kann man das Suchergebnis präzisieren. So kann man zum Beispiel einen maximalen Kaufpreis angeben oder das Baujahr auswählen.
Außerdem kann man unter anderem gezielt nach folgenden Kriterien suchen:
 
Diesel oder Benzin
Anhängekupplung
Klimaanlage
ABS 
Eingebauter Routenplaner
Hi-Fi Equipement
Allradantrieb
Bordcomputer
Allradantrieb, etc.
 
Möchte man keine kleine Reise unternehmen, um interessante Fahrzeuge zu besichtigen, sollte man auch den Suchradius zum Wohnort einschränken. Hat man erst einmal das Traumauto im Internet gefunden, gilt es den Verkäufer zu kontaktieren. Oftmals dauert es nämlich seine Zeit, bis bereits verkaufte Fahrzeuge aus der Liste entfernt werden. Einige Fragen können schon vor der Besichtigung am Telefon geklärt werden. Ist der Wagen dann noch immer interessant, wird ein Besichtigungstermin vereinbart.
 
Auf Probefahrt bestehen!
Am besten nimmt man zur Besichtigung eine zweite Person mit. Verkäufer sind gut geschult, oft werden potentielle Käufer geschickt in ein Gespräch verwickelt, sodass man sich nicht auf den Wagen konzentriert.
Zunächst überprüft man im Serviceheft, ob alle Wartungsarbeiten durchgeführt wurden. Wichtig dabei ist, auch auf die eingetragenen Kilometer zu achten. An den Einträgen im Serviceheft kann man erkennen, ob der Kilometerstand am Tacho plausibel nachvollziehbar ist.

Außerdem sollte man nachsehen, wann die nächste jährliche Überprüfung fällig ist. Service und Prüfplankette kosten extra Geld. Nach einer eingehenden Prüfung der Karosserie sollte auch das Innenleben des Wagens genau unter die Lupe genommen werden. Da viele Mängel erst bei laufendem Motor erkannt werden, ist eine Probefahrt ein absolutes muss. Am besten wählt man eine Strecke, wo das Fahrzeug auch bei höherer Geschwindigkeit getestet werden kann. Ein kurzer Abschnitt auf der Autobahn reicht dafür aus.

Während der Fahrt sollte man den Radio abstellen, um sich auf das Motorengeräusch konzentrieren zu können. Zieht der Wagen in eine Richtung, wenn man das Lenkrad kurz auslässt, kann die Fahrspur verzogen sein. Auch eine ruckelnde Kupplung oder schwer einzulegende Gänge trüben das Fahrvergnügen. Besteht der Verdacht eines Mangels am Fahrzeug, sollte man natürlich vom Kauf Abstand nehmen. Es lohnt sich übrigens in jedem Fall, Preisverhandlungen anzustreben. Auch bei Gebrauchtwagen besteht die Möglichkeit einer Kaufpreisreduktion. Als Alternative dazu kann man zum Beispiel bei einem Händler über einen zweiten Satz Reifen verhandeln. 
 


 

 Meine Merkliste ( Produkte)

Anzeigen

TOP Shops im Vergleich

Shop Schnellzugriff
Shop Finder:

Derzeit finden Sie 0 Angebote von Shops in unserem Preisvergleich.