Billiger einkaufen und Lifestyle Tipps aus dem Lebensalltag http://www.billiger-24.de/ Tipps und Informationen zum billiger einkaufen sowie Lifestyle, Tipps und Informationen aus dem Lebensalltag Tipps für optimalen WLAN Empfang zu Hause http://www.billiger-24.de/nachrichten/128/tipps-fuer-optimalen-wlan-empfang-zu-hause.html Tipps für optimalen WLAN Empfang zu Hause In den letzten Jahren hat sich WLAN (Wireless Local Area Network) auch im privaten Gebrauch etabliert.   Die Vorteile dieser Internetverbindung überzeugen:  Wer zu Hause mit WLAN ins Internet einsteigt, kann gleichzeitig mehrere Geräte online stellen.  Diese Option ist vor allem für Haushalte mit mehreren Personen ein wichtiges Entscheidungskriterium.    So kann man am Laptop nach neuesten Schnäppchen suchen,   während der Partner mit dem WLAN-fähigen Fernseher das Lieblingsvideo ansieht  und der Nachwuchs am Smartphone oder Tablet E-Mails checkt oder sich in ein soziales Netzwerk einloggt.    Um ein WLAN Netzwerk einzurichten , muss man kein Computerprofi sein.  Vom Netzbetreiber wird ein Router geliefert, auf den mehrere Geräte zugreifen können.    WLAN Router funktionieren über Funkverbindung. Um den Empfang zu optimieren,  sollte man für den Router einen idealen Standort wählen.    Das kleine Gerät sollte möglichst hoch stehen und nicht in einen Schrank eingebaut werden.  Am Boden aufgestellt, leidet die Reichweite und Qualität der Funkverbindung.  Bei modernen WLAN Routern kann man die Frequenz wechseln.    Ist die Internetverbindung dauerhaft langsam, lohnt es sich in einen anderen Bereich zu wechseln.  Sämtliche Geräte, die mit Funk arbeiten, beeinflussen die Leistung des Routers.  Schaltet man nebenbei zum Beispiel Bluetoothgeräte oder ein Babyphone ein, die in derselben Frequenz funken wie der Router,  wird die Internetgeschwindigkeit merklich langsamer werden.    Nicht vergessen sollte man die Möglichkeit, Softwareupdates am Router durchzuführen.  Die Netzbetreiber können zu diesem Punkt wertvolle Tipps geben.      WLAN Repeater Ist der Router bereits optimal positioniert  und der Internetempfang entspricht dennoch nicht den persönlichen Erwartungen,  sollte man in einen WLAN Repeater investieren.    Diese Geräte ermöglichen auch in weitläufigen Häusern mit mehreren Stockwerken  oder im Garten einen perfekten Internetempfang.    Wie der Name schon sagt, wiederholt oder verstärkt ein WLAN Repeater das Signal.  Ein Repeater fängt das Funksignal des Routers auf und verbreitet es weiter.  Um einen WLAN Repeater anzuschließen, braucht man nur eine Steckdose.  Somit ist es möglich, auch im Keller oder im Außenbereich eine stabile Internetverbindung zu schaffen.    Ist man generell mit der Downloadgeschwindigkeit nicht zufrieden, hilft ein WLAN Repeater übrigens nicht weiter.  Dieses Gerät stabilisiert die Verbinndung und erhöht die Reichweite, hat jedoch keinen Einfluss auf die Geschwindigkeit.    Um zu testen, ob die Anschaffung eines WLAN Repeaters Sinn macht, vergleicht man einfach die Verbindung in verschiedenen Räumen.  Funktioniert das Internet in unmittelbarer Nähe zum Router einwandfrei, ist in anderen Räumen jedoch öfter eine Verbindungsstörung zu bemerken, profitiert man auf jeden Fall von einem Repeater.    Vor dem Kauf eines WLAN Repeaters sollte man sich genau darüber informieren, ob das Modell mit dem Router zusammenpasst.  Man kann den Repeater nämlich nur dann nutzen, wenn Router und Repeater in derselben Bandbreite funken und dieselbe Verschlüsselungsmethode nutzen. Bei Repeater gibt es große Preis- und Qualitätsunterschiede.  Wer sich über WLAN Verstärker im Vergleich bei wlandoktor.com informiert, findet auf dieser Webseite hilfreiche Tipps für die Kaufentscheidung. Sparen beim Gebrauchtwagenkauf http://www.billiger-24.de/nachrichten/127/sparen-beim-gebrauchtwagenkauf.html Sparen beim Gebrauchtwagenkauf Warum sich viele potentielle Autokäufer für ein gebrauchtes Fahrzeug und nicht für einen Neuwagen interessieren, liegt auf der Hand. Schließlich verliert ein fabriksneues Fahrzeug bereits im ersten Jahr seiner Anmeldung beachtlich an Wert.    Heute ist die Gebrauchtwagensuche so einfach wie noch nie zuvor. Während man vor einiger Zeit noch in Zeitungen nach passenden Fahrzeugen suchen musste, kann man dank Internet heute innerhalb kürzester Zeit unzählig viele Fahrzeuge finden, die in der Nähe zum Verkauf stehen. Wer günstige Autos gebraucht bei mobile sucht, dem steht eine übersichtliche Suchmaske zur Verfügung.    Hier kann man gezielt nach den Modellen filtern, die am besten auf die persönlichen Anforderungen passen. Obwohl im Internet wahre Schnäppchen zu finden sind, sollte man einige wichtige Tipps beachten, damit das vermeintlich günstige Fahrzeug unterm Strich nicht zur Kostenfalle wird. Zunächst ist es interessant zu wissen, dass Gebrauchtwagenpreise saisonbedingt schwanken.    Die meisten übertragenen Wägen werden im Frühjahr und im Herbst verkauft. Gerade während der kalten Jahreszeit kommt es teilweise zu einem Überschuss an gebrauchten Fahrzeugen am Automarkt.  Vor allem wenn über einen längeren Zeitraum hinweg frostige Temperaturen herrschen, verirren sich relativ wenige Kunden zum Autohändler. Kann man sich mit dem Kauf Zeit lassen, rentiert es sich also auf den Winter zu warten.    Wichtig ist auch zu beachten, dass in den Gebrauchtwagenbörsen im Internet sowohl Fahrzeuge von privaten als auch von gewerblichen Anbietern inseriert werden. Oft sind Autos aus dem Privatverkauf günstiger.    Um Preise korrekt vergleichen zu können, sollte man jedoch nicht nur das Baujahr, sondern auch die Kilometerleistung beachten.  Ein Blick in die EUROTAX-Liste, die Auskunft über den Wert von Gebrauchtwagen gibt, zahlt sich auf jeden Fall aus.    Augen auf bei der Besichtigung Wer beim Gebrauchtwagenkauf sparen möchte, sollte sich für den Besichtigungstermin viel Zeit nehmen. Besonderes Augenmerk ist auf Roststellen und Unterschiede im Lack zu legen.    Ist ein Teil des Fahrzeugs anders lackiert, handelt es sich dabei vermutlich um ein Unfallfahrzeug. Nicht vergessen darf man, einen Blick auf die Reifen zu werden. Ist die Profiltiefe bereits am Limit der von Experten empfohlenen vier Millimeter angelangt, muss man in naher Zukunft in neue Reifen investieren.    Außerdem lohnt es sich nachzufragen, ob das Fahrzeug 8-fach bereift (das heißt jeweils mit einem Satz Sommer- und Winterreifen) verkauft wird.    Das Serviceheft sollte man genau inspizieren Immerhin lässt jedes eingetragene Service auf den Wartungszustand des Autos schließen. Anhand der Eintragungen kann man auch erahnen, ob der Kilometerstand am Tacho plausibel ist.    Ist man technisch nicht besonders versiert, zahlt es sich vor allem bei Verkäufen aus Privatbesitz aus, eine Ankaufsuntersuchung bei einem Automobilclub vornehmen zu lassen. Dabei können die Experten abschätzen, ob in absehbarer Zeit größere Reparaturen auf den neuen Besitzer zukommen.    Bemerkt man bei der Probefahrt grobe Mängel, wie zum Beispiel eine verstellte Fahrspur oder ein Rucken beim Schalten, sollte man besser weitersuchen.   Weihnachtszeit, Geschenkezeit: Fröhliches Shoppen überall, schalt es durch die Lüfte fern und nah.... http://www.billiger-24.de/nachrichten/126/weihnachtszeit-geschenkezeit-froehliches-shoppen-ueberall-schalt-es-durch-die-luefte-fern-und-nah.html Das Fest der Liebe und der großen Geschenke steht vor der Tür. Überall in der Deutschen Bundesrepublik sind die Menschen auf den Beinen um in letzter Minute noch die passenden Geschenke für seine Liebsten und Freunde zu ergattern. Obwohl die wirtschaftliche Situation in diesem Jahr nicht sehr rosig ist, wollen zahlreiche Menschen nicht auf die Geschenke verzichten. Auch wenn das Geld knapp sitzt, keiner soll zu kurz kommen und sich über eine festliche Bescherung freuen. Doch welche Geschenke eignen sich am besten? Wo findet man die günstigsten Schnäppchen? Und falls man sich für Präsente entscheidet, die man nur über das Internet bestellen kann, kommen diese auch rechtzeitig zum Fest an? Fragen über Fragen und das fröhliche Fest rückt immer näher. Das traditionelle Weihnachtsshoppen in den Geschäften Die Gassen und Straßen in den Einkaufszentren und Shoppingarealen in den deutschen Städten haben sich bereits am ersten Weihnachtseinkaufssamstag gefüllt. Die Menschen strömten in Massen um die passenden Geschenke zu finden. Falls Sie also zu der Gruppe der Leute gehören, die Traditionen lieben, sollten Sie sich in den Trubel stürzen. Falls Sie nur eine ungefähre Ahnung haben, in welche Richtung das Präsent gehen sollte, wäre es ratsam die Verkäufer bzw. die Verkäuferinnen um Rat zu fragen. Oft können Sie diese auf die richtige Fährte schicken und Ihnen bei der Auswahl des perfekten Geschenks behilflich sein. Online Shoppen liegt im Trend In diesen Tagen freuen sich vor allem die Online Shops. Beinahe jedes Geschäft, das etwas auf sich hält und einen entsprechenden weihnachtlichen Umsatz vorzeigen möchte, bietet seine Ware auch online an. Der Vorteil hier: Sie müssen sich nicht mit grantigen Passanten auseinandersetzen oder den Kampf um einen Parkplatz bestreiten. Der weihnachtliche Einkaufsrausch kann gemütlich von Ihrer Couch aus angegangen werden. Am Ende werden die bestellten Geschenke direkt bei Ihrer Haustür abgeliefert. Keine Idee für ein passendes Weihnachtsgeschenk: Schenken Sie Geschenk-Gutscheine Falls Sie bis dato noch immer keine Ahnung haben welche Geschenke Sie für Ihre Liebsten und Freunde erwerben sollen, gibt es heutzutage eine entsprechende Alternative: Gutscheine. In den letzten Jahren hat sich das Feld der Gutscheine extrem erweitert. Von kleinen Geschäften bis hin zu den weltbekannten Ketten wie zum Beispiel Douglas oder sOliver, Gutscheine können entweder direkt in einer Filiale oder bei Billiger-24.de erworben werden. Sie können entweder Geschenkgutscheinen kaufen, die bereits mit einem bestimmten Beitrag aufgeladen sind oder selbst eine gewünschte Summe aufladen. Diese Gutscheine eignen sich vor allem für die jüngere Generation. Geschenkgutscheine für das Lieblingsrestaurant sollten Sie auch nicht außer Acht lassen. Selbst ist der Mann oder die Frau: Weihnachtszeit ist Bastelzeit! Wo ist bloß der Weltmeister hin? http://www.billiger-24.de/nachrichten/125/wo-ist-bloss-der-weltmeister-hin.html Wo ist bloß die Spitzenform der deutschen Fußballnationalmannschaft geblieben? Ist es noch dieselbe Mannschaft, die Deutschland in diesem Sommer zum Weltmeister machte? Man könnte den Eindruck bekommen, dass es tatsächlich ein komplett anderes Team war, das in Brasilien selbstbewusst und siegessicher auftrat, im Gegensatz zu dem, das sich in der Qualifikation für die Europameisterschaft 2016 in Frankreich nun so unsicher und irgendwie lustlos zeigt. Das 4:0 gegen Gibraltar vom vergangenen Freitag war ein Pflichtsieg, es war schon zuvor klar gewesen, dass die Mannschaft aus Südeuropa, in der hauptsächlich Amateure spielen, keine Chance haben würde. Doch nur vier Tore für die deutsche Mannschaft waren da ganz schön mau. Die Enttäuschungen der EM Qualifikation Insgesamt läuft die EM Qualifikation für Jogis Jungs mehr als schleppend. Ein Sieg gegen Schottland, eine Niederlage gegen Polen und ein Unentschieden gegen Irland kann das Team bisher (ohne den Sieg gegen Gibraltar) verzeichnen. Man muss bedenken, dass keines dieser anderen Teams bei der Weltmeisterschaft überhaupt dabei war. Und trotzdem befindet Deutschland sich nicht, wie vorher erwartet, auf dem ersten Platz der Gruppe. Wenn man vor den Spielen die Quoten für Fußball Wetten im Internet oder in Wettbüros betrachtete, standen alle Zeichen auf einen Sieg für die deutsche Nationalelf, doch wie man zum Beispiel hier auf bet365 lesen kann , war keines der Spiele zufriedenstellend für die Nationalmannschaft und den Bundestrainer. Bundestrainer alles andere als zufrieden Nach der Partie gegen Gibraltar, in der sich die deutsche Mannschaft zwar stark und überlegen, aber keinesfalls in Weltmeisterform zeigte, sagte Trainer Joachim Löw, er sei weder mit dem Spiel noch mit dem Ergebnis zufrieden. Wie könnte er auch? Schließlich war es doch sein Team, das in Brasilien im Juli die brasilianische Nationalmannschaft mit einem weitaus deutlicheren Ergebnis vom Platz fegte, jetzt aber gegen ein Amateurteam nicht über ein paar Tore hinaus kommt. Löw ließ verlauten, seiner Meinung nach seien in Nürnberg beim Spiel gegen Gibraltar nicht einmal annähernd genügend Tore gefallen. Vor allem in der zweiten Halbzeit sei von den Spielern mehr zu erwarten gewesen. Wie Joachim Löw im Handelsblatt in einem Interview sagte , sei er auch der Meinung, dass es eine Kopfsache sei, dass es im Moment so schlecht läuft. Viele Spieler seien sozusagen WM-müde und wahrscheinlich froh, wenn das Jahr vorbei ist. Ist es noch dasselbe Team? Doch greifen wir die Frage wieder auf, ob es überhaupt noch um das gleiche Team handelt, das wir im Sommer in Brasilien gesehen haben. Die Antwort lautet ganz eindeutig: nein! Denn man muss auch bedenken, wie viele Rücktritte es seitdem gegeben hat. Es hat einen Kapitänswechsel nach dem Ausscheiden von Phillip Lahm gegeben und auch weitere Größen der Mannschaft sind nicht mehr mit dabei. Stattdessen sind viele Neueinsteiger ins Team gekommen, die in vielen Fällen noch nie einen Einsatz für die Nationalmannschaft hatten. Sie und all diejenigen, die auch noch nicht lange dabei sind, müssen langsam auf die Aufgaben vorbereitet werden, die sie als amtierende Weltmeister erwarten und denen sie gewachsen sein müssen. Momentan funktioniert das eben noch nicht so glatt, doch wenn die Qualifikationsphase erst einmal hinter dem Team liegt, wird vielleicht auch wieder ein wenig Schwung in die Sache kommen. Wie man das Raumklima zum Beispiel mit einer Wasserwand verbessern kann http://www.billiger-24.de/nachrichten/124/wie-man-das-raumklima-zum-beispiel-mit-einer-wasserwand-verbessern-kann.html Wie man das Raumklima zum Beispiel mit einer Wasserwand verbessern kann Damit man gesund bleibt, sollte man nicht nur auf gesunde Ernährung und ausreichende Bewegung achten. Auch die Luftverhältnisse in Wohnräumen und im Büro tragen dazu bei, dass Menschen sich wohl fühlen. Ein wichtiger Faktor, der zu einem positiven Raumklima beiträgt, ist die Luftfeuchtigkeit, die zum Beispiel durch eine Wasserwand erhöht werden kann. Zu feuchte Luft ist allerdings für die Gesundheit ebenso schlecht wie zu trockene Luft. In feuchtem Milieu vermehren sich nämlich schädliche Schimmelpilze.   Zu feuchtes Raumklima ist aber nicht auf Luftbefeuchter oder Wasserwände zurückzuführen In der Regel sind bauliche Mängel die Hauptursache für zu hohe Luftfeuchtigkeit. Es kommt immer noch vor, dass Einfamilienhäuser oder Wohnungen den neuen Bewohnern übergeben werden, bevor die Wände noch vollständig ausgetrocknet sind. Auch ein Wasserschaden – sei es durch ein beschädigtes Rohr oder eine Umweltkatastrophe wie Hochwasser verursacht – lässt die Luftfeuchtigkeit steigen. Durch falsches Lüften kann es ebenfalls zu einem schlechten Raumklima kommen. Immerhin wird durch Tätigkeiten im Haushalt wie zum Beispiel Kochen, Wäschetrockenen oder Duschen die Luftfeuchtigkeit erhöht. Egal ob man zu Hause mit zu trockener oder zu feuchter Luft zu kämpfen hat, richtiges Lüften ist in jedem Haushalt wichtig. Dabei sollte man die Fenster nicht stundenlang gekippt halten, sondern am besten mehrmals pro Tag die Fenster vollständig öffnen um einen raschen Luftaustausch zu ermöglichen. Ideal ist eine relative Luftfeuchtigkeit zwischen 40 und 60 Prozent. Neben Luftbefeuchtern können auch bestimmte Pflanzen wie zum Beispiel Zypergras, die Zimmerlinde oder der Zimmerbambus die Luftfeuchtigkeit erhöhen. Wasserwände erhöhen die Luftfeuchtigkeit Üblicherweise herrscht in Wohn- und Arbeitsräumen allerdings zu niedrige Luftfeuchtigkeit, was besonders während der kalten Jahreszeit zum Problem werden kann. In trockener Luft überleben Grippeviren und andere Krankheitserreger nämlich deutlich länger. Außerdem führt eine niedrige Luftfeuchtigkeit zum Austrocknen der Schleimhäute. In der Nase können dadurch feine Risse entstehen, die Krankheitserregern das Eindringen in den Körper erleichtern. Wer also an immer wiederkehrenden Infekten leidet, sollte in einen Hygrometer investieren und regelmäßig den Wert der Luftfeuchte messen. Eine Wasserwand oder ein Zimmerbrunnen kann je nach Größe die relative Luftfeuchtigkeit um 10 bis 15 Prozent erhöhen. Dabei kommt es in der Regel auf den Ausgangswert an. Je niedriger die Luftfeuchtigkeit in einem Raum ist, umso bessere Werte können mit Hilfe einer Wasserwand erzielt werden. Wo kann man Wasserwände kaufen ? Eine Wasserwand für den Garten oder für den Innenbereich findet man in gut sortierten Baumärkten. Mehr Auswahl hat man sicher, wenn man eine Wasserwand im Internet bestellt. Hier findet man unterschiedliche Modelle in jeder Größe. Wasserwände werden aus verschiedenen Materialien hergestellt, so findet man Modelle aus Glas, Naturstein, Keramik oder Edelstahl. Für welches Modell man sich entscheidet, hängt vom Budget und vom persönlichen Geschmack ab. Eine Wasserwand dient jedoch nicht nur dazu, das Raumklima zu verbessern. Das Plätschern hat auf die meisten eine beruhigende Wirkung und hilft dabei, von der Hektik des Alltags so richtig abzuschalten. Außerdem sind Wasserwände spritzfrei und punkten mit einem geringen Wartungsaufwand. Wasserwände helfen dabei, Schadstoffe aus der Luft zu filtern. Daher ist es notwendig, das Wasser in regelmäßigen Abständen zu erneuern. Nach der erstmaligen Inbetriebnahme wird die erste Reinigung nach sechs bis acht Wochen empfohlen. Danach sollte man zumindest alle zwei Monate kontrollieren, ob sich Schmutz an der Wasserwand angesammelt hat. Die Reinigung einer kleineren Wasserwand für den Gebrauch in den eigenen vier Wänden ist relativ unkompliziert und braucht wenig Zeit. Folgt man den Anweisungen des Herstellers, wird man sich viele Jahre an dem dekorativen Luftbefeuchter erfreuen können. Paketversand: Transparenter Preisvergleich im Internet http://www.billiger-24.de/nachrichten/123/paketversand-transparenter-preisvergleich-im-internet.html Nie wieder stundenlang den richtigen Versanddienstleister suchen! Wer hat dies noch nicht erlebt: Sie müssen ein Paket wegschicken und sind sich nicht sicher ob die Post oder eher ein privater Dienstleister einen besseren und verlässlicheren Service liefert. Zustelltermine sind meist nicht genau und außerdem kann man vor dem Gang zum Postamt nie genau wissen wie viel der Versand wirklich kosten wird. Auch wenn Sie online auf Webseiten diverser Anbieter wie zum Beispiel DHL, UPS oder GLS gehen, wissen Sie immer nur den Preis des jeweiligen Dienstleisters. Eine Gegenüberstellung der stark variierenden Preise der größeren Anbieter findet sich kaum. Aus diesem Grund finden Sie hier einige Tipps wie Sie mit wenigen Mausklicks Preise vergleichen und das passende Angebote für Ihren Versand wählen können. Zeit ist kostbar – suchen Sie effektiv im Internet! Ihr Tagesablauf ist voll mit den unterschiedlichsten Terminen und Sie finden kaum Zeit, zur Post zu gehen? Wenn Sie Ihre Mittagpause nicht in der Schlange im Postamt verbringen wollen, dann liefert Ihnen das Internet die optimale Lösung. Mit nur wenigen Klicks und der Eingabe von einigen Informationen können Sie ohne Probleme die niedrigsten Versandgebühren und den besten Kundenservice für Brief- und Paketdienstleistungen finden. Anhand der Suchresultate lässt sich das beste Angebot aus den zahlreichen Angeboten auswählen. Egal ob Sie ein Paket innerhalb Deutschlands oder nach Österreich, in die Schweiz oder sogar nach Spanien schicken wollen, alle Preise und Konditionen der Anbieter werden für Ihren speziellen Suchauftrag gelistet. Nicht nur für Paketsendungen innerhalb der Europäischen Union, sondern auch Versendungen nach Amerika, China, Japan und Neuseeland - praktisch für die gesamte Welt - haben Sie die Möglichkeit Preise auf Ihrem Bildschirm bequem von der Arbeit bzw. zu Hause aus zu vergleichen. Weltweite Versandkosten direkt auf Ihrem Bildschirm. Mithilfe des Absenders und der Ankunftsadresse berechnet der Versandrechner die Postgebühren und schlägt Ihnen alle möglichen Versanddienstleister vor. Nun können Sie bequem die billigste oder verlässlichste Methode auswählen um Ihr Paket zu verschicken. Mit dem Webservice von Packlink auf http://www.packlink.de/ stehen Ihnen alle Türen offen. Egal, ob Sie den Onlineservice als Privatnutzer in Anspruch nehmen oder ein Firmenkunde sind, das Portal lässt kaum Wünsche offen. Zusatzoptionen einfach per Mausklick bestellen! Nachdem Sie Ihre Absende- und Zieladresse eingegeben haben listet der Webserver mehrere Anbieter. Daraufhin wählen Sie die beste Option aus und erhalten automatisch eine Sendungsverfolgung. Das System schlägt Ihnen einen Gesamtbetrag vor, der bequem auf der Webseite entrichtet werden kann. Packlink bietet Ihnen auch die Möglichkeit die Maße und Daten für mehrere Pakete einzugeben und eine Großbestellung in Auftrag zu geben. Sendeverfolgung und Rechnungen werden nach der Bezahlung des Endbetrags via E-Mail elektronisch an Sie geleitet. Die Sendungsverfolgung bietet Ihnen eine schnelle Methode um sicherzustellen, wo Ihr Paket gerade ist und berechnet wann Ihr Paket den Ankunftsort erreichen wird. Ein weiterer Service, der von Packlink angeboten wird, ist die Versicherung Ihres Pakets. Um ein ruhiges Gewissen bei dem Versenden Ihrer Pakete zu haben, wirbt der Webservice mit verschieden Stufen von Versicherungen. Diese Versicherungen geben Ihnen nicht nur eine rechtliche Absicherung für den Versand, sondern diese sind auch eine Garantie gegenüber Verlust und Diebstahl. Sparen Sie mit Ihrem Kundenkonto Packlink akzeptiert die herkömmlichen Zahlungsmethoden des World Wide Web. Neben den altbekannten Kreditkarten werden auch PayPal und Lastschriftzahlungen angenommen. Auch Vorbezahlungen – Geld, das Sie auf Ihr Konto laden können um Zeit beim Check Out zu sparen – sind möglich. Andere Eigenschaften wie zum Beispiel das Speichern Ihrer Aufträge oder das Zurückgreifen auf bereits abgeschlossene Bestellungen ist als registrierter User jederzeit möglich. Aus diesem Grund bietet Packlink nicht nur ein ausgezeichnete Alternative zum herkömmlichen Besuch im Postamt, sondern überzeugt mit einer userfreundlichen Portalseite. Im Internet einkaufen und bares Geld sparen http://www.billiger-24.de/nachrichten/122/im-internet-einkaufen-und-bares-geld-sparen.html Die Zahl an Menschen, die im Internet einkaufen, steigt ständig an. Viele haben schon die zahlreichen Vorteile des Online Shoppings für sich entdeckt. Egal ob man einen neuen Kühlschrank oder Computerzubehör braucht, Bücher bestellen oder sich Lebensmittel liefern lassen möchte, es gibt kaum ein Produkt, das man nicht online beziehen kann. Die Vorteile des Einkaufs im Netz liegen auf der Hand. Man muss sich nicht mehr an die Öffnungszeiten der Geschäfte halten, sondern kann auch in den Abendstunden und am Wochenende ohne Hektik einkaufen. Anstatt vor dem Einkaufszentrum einen Parkplatz machen zu müssen, macht man es sich zu Hause vor dem Laptop oder Computer gemütlich und sucht nach dem gewünschten Produkt. Da man in kurzer Zeit viele verschiedene Seiten besuchen kann, spart man viel Zeit. Der Handel hat sich auf den Trend zum online Shop eingestellt. Heute bieten zahlreiche Mode- und Drogerieketten und andere Geschäfte neben dem traditionellen Filialnetz auch einen online Handel an. Wer regelmäßig online einkauft und dabei geschickt die Angebote vergleicht, schont dabei auch das Haushaltsbudget. Man sollte nicht darauf vergessen, neben den Preisen auch die Versandbedingungen zu vergleichen. Manche online Shops bieten eine kostenlose Lieferung an, wenn man über einem festgelegten Mindestwert bestellt. Es zahlt sich also aus, mehrere Produkte gleichzeitig zu kaufen oder Sammelbestellungen aufzugeben.    Gutscheine nutzen Plattformen im Internet, die sich auf die Ermittlung der günstigsten Preise in diversen online Shops spezialisiert haben, helfen beim Sparen. In den Preisvergleichsplattformen gibt man einfach ein, für welches Produkt man sich interessiert und rasch wird eine Liste aller registrierten online Shops ausgegeben, die den Artikel in ihrem Produktsortiment führen. Außerdem sollte man regelmäßig Gutscheinportale besuchen, die zeitlich begrenzte Vouchers ins Netz stellen. Bei Vouchercloud findet man derzeit nicht nur aktuelle Gutscheine vieler verschiedener online Shops sondern auch ein Gewinnspiel, das während der Austragung der Fußball Weltmeisterschaft 2014 läuft. Online Gutscheine können direkt auf den Voucher Plattformen heruntergeladen werden. Meistens erhält man einen Zahlen- und Buchstabencode, während des Bestellvorgangs direkt auf der Seite des online Shops eingegeben wird. Die Gutscheinbetreiber reservieren große Warenmengen, daher kommt es zu der oft deutlichen Preisreduktion. Möchte man laufend über Aktionen informiert werden, abonniert man am besten den Newsletter von mehreren Voucher Portalen. Bei vielen Portalen ist es möglich, die interessanten Themengebiete einzugrenzen. Somit erhält man nur jene Gutscheine, die wirklich relevant sind. Allerdings sollte man beachten, dass die Gutscheine nur für einen befristeten Zeitraum gelten. Gutscheine sind auf alle Fälle für Kunden ein interessanter Anreiz, um in einem bestimmten online Shop einzukaufen.   Kindle World: Bald Fan-Fiction auf Amazon http://www.billiger-24.de/nachrichten/121/kindle-world-bald-fan-fiction-auf-amazon.html  Mit Kindle World startet Amazon einen neuen Self Publishing-Dienst für Fan-Fiction Autoren. Ab Juni soll er starten und das Unternehmen hat bereits Lizenzverträge mit Warner Brothers geschlossen. Weitere Lizenzpartner sollen folgen.   Wer sich einmal mit Fan-Seiten von populären SciFi- oder Fantasy-Werken auseinandergesetzt hat, wird bestimmt schon einmal auf die eine oder andere Fan-Geschichte gestoßen sein. Bei der sogenannten Fan-Fiction handelt es sich in der Regel um nicht autorisierte Geschichten aus dem Universum einer beliebten TV-Serie, Buchreihe, eines Filmes oder Videospieles.   Der Umgang der Rechteinhaber mit der Fan-Fiction fällt unterschiedlich aus. Beispielsweise verbietet Paramount, der Inhaber der Marke Star Trek sie kategorisch und verklagte in jüngster Zeit bereits Webseiten mit solchen Geschichten. Die Harry-Potter-Autorin J. K Rowling hingegen begrüßt Geschichten ihrer Fans. Bisher konnten die Autoren von Fan-Fiction kein Geld mit ihren Geschichten verdienen, diesen Umstand möchte Amazon nun mit seiner neuen Plattform Kindle World ändern.   So können Fan-Fiction Autoren, die sich bei Kindle World anmelden, völlig legal Fan-Fiction zu ausgesuchten Werken verfassen und beim Verkauf Geld verdienen. Das alles per Self Publishing. Dazu sicherte Amazon sich Rechte an Pretty Little Liars, Gossip Girl und Vampire Diaries. Bei allen Dreien handelt es sich um Buchreihen aus denen eigene Tv-Serien entstanden sind. Laut Amazon sollen schon bald neue Lizenzpartner folgen.   Der Verdienst der Autoren wird sich an die Wortzahl binden. Geschichten ab einer Länge von 10.000 Wörter werden mit 35 Prozent des Nettoumsatzes beteiligt. Bei kürzeren Geschichten zwischen 5.000 und 10.000 Wörtern bekommen die Autoren 20 Prozent vom Gewinn. Der Rest wird unter den Rechteinhabern und Amazon aufgeteilt. Eine Geschichte soll übrigens zwischen 0,99 und 3,99 Dollar kosten. Die Gewinne sollen monatlich ausgeschüttet werden. Dabei ist anzumerken, dass Amazon alle Rechte an den Geschichten erhält. Zu bedenken gilt hier aber, dass die Fan-Fiction Autoren ohne Kindle World keine Chance auf eine legale Veröffentlichung hätten.     Gebrauchte Sachen über Kleinanzeigen kaufen http://www.billiger-24.de/nachrichten/120/gebrauchte-sachen-ueber-kleinanzeigen-kaufen.html  Seit Jahrzehnten machen Kleinanzeigen einen großen Teil der regionalen Zeitungen aus. Im Internet sind Kleinanzeigen spätestens seit dem Kleinanzeigen-Dienst von Ebay äußerst beliebt. Das Internet bietet dabei den Vorteil auch außerhalb der eigenen Region einen Käufer für die gebrauchten Sachen zu finden. Ein weiterer Vorteil ist die kostenlose Nutzung. Zeitungen hingegen erheben eine geringe Gebühr für das Einstellen von Kleinanzeigen.   Sich vor Betrug schützen Betrug ist leider so alt, wie die Menschheit selbst. Besonders bei Kleinanzeigen sollte man sich vor betrügerischen Absichten schützen. Bereits die Anbieter von Kleinanzeigenseiten machen dem Nutzer klar, die gebrauchten Sachen am besten selbst abzuholen und dann erst zu zahlen. Oftmals befinden sich die gewünschten Sachen zum günstigen Preis in weiter Entfernung – somit ist ein persönlicher Kauf von vornherein ausgeschlossen.   Eine halbwegs sichere Option wäre der Versand per Nachnahme Mit dieser Option bezahlt der Käufer erst bei Annahme des Paketes. Viele Betrüger weisen von vornherein darauf hin, dass sie keinen Versand per Nachnahme anbieten. Angeblich hätten sie damit schlechte Erfahrungen gemacht. In der Regel gibt es beim Versand per Nachnahme keine Probleme für Käufer und Verkäufer – nahezu jedes Versandhaus bietet diese Option an.    Das einzige Problem, das aber auch beim Versand per Vorkasse vorkommen könnte, wäre das sich im Paket etwas ganz anderes befindet. Leider darf das Paket nicht vor der Geldübergabe überprüft werden – wobei der ein oder ander Postbote auch hier schon einmal ein Auge zugedrückt haben soll. Sollte dies der Fall sein, verfügt der Käufer dank dem Verkäufernachweis auf dem Paket – bei Nachnahme zwingend erforderlich, falls der Kunde das Paket ablehnt – den vollen Adressensatz.    Damit kann zu mindestens eine Anzeige gestellt werden. Ob diese am Ende aus öffentlichen Interesse fallen gelassen wird, steht auf einem anderen Blatt geschrieben. Am sichersten ist wie nach zuvor der persönliche Kauf von Gütern.    Zeitschriften mieten und Geld sparen: So geht’s http://www.billiger-24.de/nachrichten/119/zeitschriften-mieten-und-geld-sparen-so-geht-s.html Jedem sind die Zeitschriften in Schutzumschlag beim Arzt im Wartezimmer oder beim Friseur aufgefallen. Diese Zeitschriften stammen von einem Lesezirkel. Ein Lesezirkel ist eine besondere und sehr alte Form des Zeitschriften-Abonnements. Dort können Zeitschriften von Kunden nicht gekauft, sondern gemietet werden.    Der Kundenkreis eines Lesezirkels besteht hauptsächlich aus Arztpraxen, Friseur-Salons aber auch aus privaten Kunden. In Geschäften oder Praxen werden die Zeitschriften für die wartende Kundschaft beziehungsweise Patienten zur Verfügung gestellt.    Privatkunden verwenden die Angebote eines Lesezirkels aus einigen Gründen. Zum einen sind die Zeitschriften günstiger, zum anderen müssen sie nicht selbst beseitigt werden, da sie in der Regel wöchentlich abgeholt werden. Der Leser bezahlt darüber hinaus bloß einen Bruchteil des eigentlichen Preises.   Geschichte der Lesezirkel Der erste Lesezirkel ist beinahe so alt wie die erste Druckerei in Europa, die im 15. Jahrhundert in Straßburg errichtet wurde. In den Folgejahren wurden weitere Druckereien gegründet, die Herstellung und Publikation der Bücher und Illustrierte blieb trotzdem teuer. Um die Illustrierten also einem weiten Kundenkreis zugänglich zu machen, gründete der Postmeister Pankraz Müller 1610 den ersten urkundlich festgehaltenen Lesezirkel.    Während der Aufklärung fanden Lesezirkel besonders in Großstädten große Begeisterung bei den Bürgern. Bis zum 19. Jahrhundert waren Lesezirkel ein Nebenerwerb der Buchhandlungen und Druckereien. Eigenständige Lesezirkel entstanden erst ende des 19. Jahrhunderts.    Bevor das Privatfernsehen und Internet entstand, gehörte der Lesezirkel zum wichtigsten Medium in Deutschland. Trotz der Neuen Medien blieben die Umsätze der Lesezirkel konstant. Außerhalb Deutschlands sind Lesezirkel heute nahezu unbekannt.   Wie ein Lesezirkel funktioniert Eine Lesezirkel funktioniert sehr einfach. Die angebotenen Zeitschriften werden mehreren Lesern nacheinander zur Verfügung gestellt, also vermietet. Vermietet werden aktuelle Ausgaben verschiedener Zeitschriften , die eine oder vier Wochen alt sein können. Desto aktueller die Ausgabe ist, desto teurer ist auch ihr Mietpreis.    Dabei bleiben die schutzumhüllten Zeitschriften etwa für eine Woche beim Abonnementen. Nach dem der Verleihzyklus geendet ist, ist der Lesezirkel dann für die Vernichtung der Ausgabe verantwortlich.         Online Angebote checken und die Welt der Schnäppchen entdecken http://www.billiger-24.de/nachrichten/118/online-angebote-checken-und-die-welt-der-schnaeppchen-entdecken.html Online Angebote checken und die Welt der Schnäppchen entdecken Modische Trends lassen sich ganz einfach über das Internet entdecken und viel einfacher kaufen. Denn mit ein paar Mausklicks lassen sich Angebote vergleichen und Wunschgegenstände ganz leicht aufspüren. Kein Wunder, dass der Onlinehandel boomt. Aktuelle Mode lässt sich am besten mit angesagten Accessoires, wie Handtaschen, Armbändern und ähnlichen Dingen aufwerten. Armbänder aus Leder sind in dieser Saison besonders angesagt.   Online shoppen leicht gemacht Gute Internetshops bieten einen komfortablen Einkauf. Wenn viele Bezahlmöglichkeiten für die Kunden bereitgehalten werden und der Shop übersichtlich ist, dann ist dies ein guter Grund, dort einzukaufen. Spezielle Gütesiegel versichern den Kunden zudem, dass es sich um geprüfte Anbieter handelt. So kann der Kunde sicher sein, dass er für sein Geld auch wirklich die gewünschte Ware erhält. Ein Anbieter solcher Gütesiegel prüft auch die Kundenmeinungen, sodass auf diese auch wirklich Verlass ist. Übersichtliche AGBs und ein leicht auffindbares Impressum sind weitere Qualitätsmerkmale für einen guten Internetshop. Wer sich unsicher ist, fragt im Bekanntenkreis nach guten Anbietern für Mode und Accessoires. Wo kaufen Freunde ihre Sachen und sind zufrieden? Hier lohnt es sich dann garantiert, einen Blick in die genannten Shops zu werfen. Auch verschiedene Meinungsportale sind ein guter Anhaltspunkt, wenn es um die Seriosität der Internetshops geht. Mode und Accessoires aus dem Netz Armbänder aus Leder sind im Moment angesagt wie nie zuvor. Schmale oder breite Lederbändchen, verziert mit allerlei Nieten, Buttons und Gravuren gehören zu den Trends der Saison. Auf http://www.niki-orange.de/ finden Modebegeisterte eine tolle Auswahl an diesen Trendstücken. Vor allem Männer schätzen die rustikalen Armbänder aus Leder. Auch Armbänder aus Edelstahl werden dort angeboten, trendige Halsketten und modische Accessoires, wie Schals, Krawatten und mehr. Damen lieben die schmaleren Lederarmbänder in angesagten Farben wie Türkis, Apfelgrün und zartem Lila. Passend zu den Armbändern werden tolle Halsketten im Surferstil angeboten. Schmuck für echte Männer und romantische Damen ist gleichermaßen zu entdecken. Ob angesagte Vintagekette oder strassverzierte Tierchen, hier findet sich einfach alles.   Doch auch Oberbekleidung gehört zum Angebot. Wer Mode liebt, wird hier garantiert fündig. Coole Hoodies sind nicht nur für Surfer ein essenzieller Bestandteil der Bekleidung. Natürlich finden begeisterte Käufer hier tolle Caps und Hüte sowie trendige Sonnenbrillen. Besonders cool ist, dass schon ein Armband ohne Versandkosten verschickt wird. So kann der Shop auch erst einmal mit einer kleinen Bestellung getestet werden. Bei Gefallen folgen dann sicherlich ganz schnell weitere tolle Accessoires. PC Stromverbrauch reduzieren und sparen http://www.billiger-24.de/nachrichten/117/pc-stromverbrauch-reduzieren-und-sparen.html Allein der Stromverbrauch eines PCs und seinen dazugehörigen Utensilien (Modem, Router, Drucker, Scanner, Bildschirm, Lautsprecher und andere) können abhängig von der Nutzung etwa 200 Euro oder mehr pro Jahr ausmachen. Davon einmal abgesehen wird der PC-Stromverbrauch oft durch unbedachtes Handeln erhöht, wie die häufige und unnötige Nutzung der Suchmaschinen oder dem Drucken überflüssiger Notizen. Das alles verbraucht neben der Energie unnötig Papier und Tinte, belastet also auch unsere Umwelt und besonders die Haushaltskasse.   Mit wenigen Mitteln den PC Stromverbrauch senken Um den Stromverbrauch des PCs, und aller anderen Geräte mit Stand-by-Funktion, zu verringern, verwenden Sie am besten eine Steckerleiste mit Schalter. Die gibt es in verschiedenen Märkten bereits ab etwa 5 Euro. Damit lassen sich PC und dazugehörige Geräte bei der Nichtbenutzung vom Stromnetz trennen. Einfach den Schalter nach dem Herunterfahren umschalten. Falls Sie einen Tintenstrahldrucker verwenden, dann überprüfen Sie ob dieser nach jedem Einschalten automatisch eine Reinigung des Druckkopfs durchführt. Wenn dem so ist, sollten Sie den Drucker lieber dauerhaft vom Stromnetz trennen. Denn beim Reinigen ist der Tintenverbrauch hoch und die Kosten übersteigen die Energieeinsparungen. Sollten Sie einen Laserdrucker besitzen, dann kann dieser bedenkenlos über die Steckerleiste abgeschaltet werden. Verwenden Sie keinen Bildschirmschoner. Er mag vielleicht hübsch aussehen, erfüllt aber keinerlei Zwecke, außer natürlich den Stromverbrauch zu erhöhen. Sollte Ihr Windows-Computer einen aktiven Bildschirmschoner haben, so konsultieren Sie die Windows-Hilfefunktion - sollten Sie nicht wissen, wie sie den Bildschirmschoner deaktivieren. Energieoptionen des PCs nutzen Verwenden Sie die Energieoptionen ihres PCs. Weisen Sie Ihren Rechner an, dass der Bildschirm bald abgeschaltet werden soll, sofern keine Nutzung vorliegt. Die Energieoptionen eines Windows-Rechners lassen sich in den Systemeinstellungen finden. Indem der Bildschirm in der inaktiven Zeit abgeschaltet wird, lässt sich effizient Strom sparen. Aktivieren Sie daneben auch den Schlafmodus  Im Schlafmodus wird der PC bei längerer Nichtnutzung in einen Zustand versetzt, wo dieser abgeschaltet ist, aber schnell wieder betriebsbereit ist. Somit lässt sich die jährliche Stromrechnung um einige Euros verringern und es bleibt mehr Geld für andere Luxus-Güter. Polsterstoffe im Internet - viele Anbieter ringen um die Kundengunst http://www.billiger-24.de/nachrichten/116/polsterstoffe-im-internet-viele-anbieter-ringen-um-die-kundengunst.html Mit hochwertigen und modernen Polsterstoffen lässt sich der Wohnraum nach eigenen Wünschen gestalten. Die vorhandenen Polstermöbel können damit neu bezogen und so in einem den eigenen Ansprüchen gerecht werdenden Design gestaltet werden. Eine große Vielfalt kann Kunden mit ganz unterschiedlichen Ansprüchen begeistern. Nachhaltige Materialien für Polstermöbel sind Trend Im Internet finden sich nicht nur unendlich viele unterschiedliche Polstermaterialien, sondern auch eine große Menge an Anbietern, bei denen der Kunde Polsterstoffe kaufen und günstige Preise, sowie hochwertige Qualität der Materialien und Fertigung wählen kann. Die Entscheidung ist aufgrund der zahlreichen Marketing Aktionen und der hohen Präsenz von Polsterstoff Anbietern gar nicht so einfach und erfordert vom Kunden eine Recherche, sowie den gerne genutzten Vergleich verschiedener Online Angebote. Mit fachkundigen Beschreibungen der Polstermaterialien, zahlreichen Bewertungen anderer Käufer und gezielten Empfehlungen aus Portalen präsentieren sich Anbieter, bei denen für jeden Geschmack und alle Wünsche Polsterstoffe zur Verfügung stehen. Die große Präsenz der Anbieter bringt für Kunden enorme Vorteile, für die Anbieter hingegen aber auch einige Nachteile. Vor allem unbekannte und kleinere Anbieter haben das Problem, durch besonders niedrige Preise die Aufmerksamkeit der Kundschaft auf sich zu lenken und so einen Gewinn zu erzielen. Die derzeit sehr niedrigen Preise und der enorme Wettbewerb sorgen dafür, dass sich alle hochwertigen und nachhaltig gefertigten Polstermaterialien als echte Schnäppchen präsentieren, die der Kunde nur noch auswählen und entsprechend seiner Vorstellungen bestellt. Den richtigen Anbieter finden Der Kunde hat die Qual der Wahl, wird bei allen Anbietern als König behandelt und mit Argumenten überzeugt, die jeweils als Alleinstellungsmerkmal für den Kauf überzeugen. Wer die richtige Entscheidung treffen möchte, sollte sich nicht allein vom Preis und den Werbemaßnahmen des Anbieters, sondern vor allem von den Rezensionen anderer Käufer und deren Erfahrungen mit dem Anbieter leiten lassen. Wenn Preis und Leistung harmonieren, sowie der gewünschte Polsterstoff geboten wird, kann der Kunde einen zufriedenstellenden Kauf abwickeln und sich für nachhaltige Qualität entscheiden. Beim Kauf sparen Viele Wettbewerber bestimmen den Preis, was dazu führt, dass Polsterstoffe enorm günstig und für den Kunden ohne Qualitätsverlust erhältlich sind. Die einmaligen Konditionen und Angebote von Gutscheinen sind ein positiver Nebeneffekt der Marktwirtschaft, in welcher alle Anbieter um die Gunst der Kundschaft kämpfen und dafür auch mit sehr niedrigen Preisen locken und konkret überzeugen. Sparpotential! - Geldsparen durch ein Elektroauto http://www.billiger-24.de/nachrichten/115/sparpotential-geldsparen-durch-ein-elektroauto.html Elektroautos schützen nicht bloß die Umwelt, da sie beim Fahren keine schädlichen CO2-Emissionen abgeben. Auch finanziell profitieren Besitzer eines elektrischen Autos. Die Anschaffungskosten mögen hoch sein, aber über die geringen Betriebskosten kann man sich am Ende nur freuen. Geringe Verbrauchskosten und Steuervorteile bei Elektroautos Beim Neukaufen erweisen sich elektrische Autos als kostspielig, was vor allem an der Akku-Technologie liegt. Aber wirtschaftlich betrachtet erweist sich die Investition äußerst positiv, da während der Nutzung beträchtliche Kosten gespart werden können. Ein wichtiger Faktor sind die Verbrauchskosten: Bei den aktuellen Strompreisen kosten hundert Kilometer etwa drei Euro. Für Benzin oder Diesel muss deutlich mehr ausgegeben werden. Weiteres sparpotenzial wird dank staatlichen Förderungen realisiert. Bisher wollte der Staat fünf Jahre auf die Erhebung der Kfz-Steuer bei elektrischen Autos verzichten. Diese Steuerfreiheit wurde jetzt mit dem neuen Jahr auf zehn Jahre ausgedehnt. Sie gilt für alle elektrischen Fahrzeuge, die zwischen dem 01. Mai 2011 und dem 31. Dezember 2015 zum ersten Mal zugelassen wurden, sind, beziehungsweise zugelassen werden. Auch die Versicherung lässt sich reduzieren Viele Versicherungsinstitute honorieren den Kauf eines Elektroautos mit Öko-Tarifen . So lassen sich im Verhältnis zu herkömmlichen Fahrzeugen erhebliche Beiträge sparen. Wer einen günstigen Tarif sucht, der wird im Internet schnell fündig und kann zwischen mehreren Angeboten vergleichen. Da für elektrische Autos bisher keine Unfallstatistik existiert, muss auch keine Typklasse angegeben werden. Alle Modelle werden stattdessen in einer einzelnen Kategorie zusammengefasst. Außerdem sollte auf die Leistungen und nicht nur auf die Tarifhöhe geachtet werden. Sicherheitshalber sollte der Ausfall eines Akkus in den Versicherungsschutz mit einbezogen werden. Fällt der Akku denn nämlich einmal aus, sieht der Fahrer sich sonst mit hohen Werkstattkosten konfrontiert. Auch Schäden aufgrund von Bedienfehlern sollten versichert werden, gerade für Neulinge, erweist sich das als gute Entscheidung.   Fleecejacken: Fleece-Stoff ist in http://www.billiger-24.de/nachrichten/114/fleecejacken-fleece-stoff-ist-in.html Bereits in den 80er Jahren galt Fleece als das ultimative Funktionsmaterial. Anfangs war es ein teures Markenprodukt für alpine Insider und Wassersportler, setzte sich dann aber immer mehr für Outdoorsportarten und im Alltag durch. Fleece hat den Vorteil, das er leicht ist, warmhält, schnell trocknet und Robustheit besitzt.   Wie es zum Kuschelstoff kam Vor dem Fleece gab es den ''Faserpelz'' und hatte einen leicht schmuddeligen und zottigen Touch eines echten Schafspelzes. Vor allem Segler und Fischer schätzten dieses hochflorige Kunstfasergestrick als Wärmelage. Dieser Vorgänger des heutigen Fleeces war steif, schwer und kratzig. Für Sport und den Alltag wollte man diesen Stoff nur ungern tragen. Dann kam die amerikanische Strickerei Malden Mills und brachte hochwertigen Fleece unter dem Marktnamen '' Polartec '' auf den Markt. Aus dem wahren ''Bärenfell'' war ein beliebter Kuschelstoff geworden.   Darauf folgte ein wahrer Fleece-Boom in den 80er und 90er Jahren, angeführt von Herstellern wie Polartec aus Amerika, Eschler aus Schweiz und Prontetorto aus Italien, die aus dem vorerst reinen Sportprodukt ein funktionelles Material für jeden Anlass machten.   Der Fleece-Stoff und seine Variationen Das Prinzip hinter einem Fleece-Pulli ist immer dasselbe: In ein Gestrick (aus Wolle oder Polyester) werden lose Schlaufen eingearbeitet. Diese werden in den nächsten Schritten aufgeschnitten und angeraut. Je nach Material und Technik beim Aufrauen wird das Fleece entweder lammfellartig, zottig oder samtig.   Die Ausgangprodukte gibt es in verschiedenen Variationen, wie den körpernahen, weichen Stoffen bis hin zu weiteren und raueren Stoffen, wird alles geboten. So haben Menschen, denen zu schnell warm wird, als auch für verforene Typen, die sich nicht dick und wärmend genug einpacken können. Bei Fleece gilt: desto dicker das Material, desto wärmer aber auch schwerer ist es.   Fleece eignet sich besonders für kälteempfindliche Personen, ob für Sport- oder Alltagszwecke: Für jeden ist etwas dabei. Außerdem besteht der heutige Fleece-Stoff aus überwiegend (40 % bei Polartec) recyceltem Ausgangsmaterial und steigt stetig. So kann aus 40 PET-Flaschen eine Fleecejacke hergestellt werden.   Die Geschenkezeit http://www.billiger-24.de/nachrichten/113/die-geschenkezeit.html Schon bald ist wieder Weihnachten und die Suche nach dem passenden Geschenk für die Liebsten hat begonnen. Für viele bedeutet die Weihnachtszeit sehr viel Stress, denn immer wieder stellt sich die Frage: - Was könnte man dieses Mal verschenken? Verschenken kann man recht vieles Am wenigsten sollte der Preis eine Rolle spielen, schließlich kommt es auf den Gedanken an. Und besonders darauf, dass die gesamte Familie zueinanderfindet und ein Fest der Liebe miteinander verbringt. Nachfolgend sollen einige Geschenkideen vorgestellt werden.   Gutscheinkarten hoch im Kurs Besonders hoch im Kurs stehen Gutscheinkarten. Diese gibt es heute bei nahezu jedem Geschäft zu erwerben. Die Karten lassen sich mit einem gewünschten Betrag aufladen und ähnlich wie eine Prepaid-Kreditkarte an der Kasse des jeweiligen Geschäftes nutzen. Aber auch für ''Abenteurer'' lassen sich Gutscheine erwerben, zum Beispiel für einen Fallschirmsprung. Dazu gibt es im Internet eine Riesenauswahl.   CDs, Filme und Bücher sind die Top-Geschenke schlecht hin. Jeder Mensch hat eigene Vorlieben im Medienbereich, auf diese auch eingegangen werden sollten. Wer seinen Liebsten die Wahl selber überlassen möchte, der kann auch hier auf Gutscheinkarten zurückgreifen. Besonders ideal sind Amazon-Gutscheine, denn dort können Kunden neben Musik, Filmen, Spielen und Büchern auch viele weitere Artikel erwerben.    Geschenke selber machen Wer handwerklich geschickt ist, der kann Geschenke ganz einfach selber herstellen. Besonders leicht lassen sich Bilderrahmen, Brieföffner, Pfannenwender und Kerzenständer herstellen. Wer noch über eine kreative Ader verfügt, der kann die Gegenstände mit leichten Verzierungen verschönern. Aber auch Fotoalben oder eigene Gedichte sowie Geschichten werden von Verwandten als auch Freunden gerne und mit Freude entgegen genommen. Für weitere Ideen oder Bauanleitungen kann besonders die Suchmaschine von Google behilflich sein.   Gebrauchte PC-Spiele kaufen http://www.billiger-24.de/nachrichten/111/gebrauchte-pc-spiele-kaufen.html Seit nun mehr als 20 Jahren können PC-Spiele über das Speichermedium CD-Rom – heute DVD – erworben werden. Damals gab es noch keine Spiel Bestseller, wie es heute zum Beispiel die Call of Duty-Reihe vormacht. Die Spielebranche ist heute gefragter, als je zuvor. Kein Wunder, das viele Vollpreistitel mit bis zu 70 Euro zur Buche schlagen. Besonders Schüler aber auch gering Verdiener können sich daher nicht jeden Monat einen neuen Titel zur Unterhaltung erlauben. Da bietet sich der Kauf von gebrauchten Spielen regelrecht an. Viele Konsumenten kaufen sich die Spiele nur, um sie ein einziges Mal durchspielen zu können und verkaufen diese anschließend wieder.    Erste Anlaufstelle: Second-Hand-Shop Second-Hand-Shops gibt es in größeren Orten zu Haufen. Dort werden, wie der Name es schon verkünden lässt, Gegenstände aus zweiter Hand verkauft. Neben Kleidung, Handys, Bücher und Filme lassen sich dort auch oft aktuelle PC-Spiele zu einem Spottpreis ergattern.    Zweite Anlaufstelle: Das Internet Im Internet kann man seit Jahrzehnten die verschiedensten Artikel kaufen. Ob es sich dabei um Neuware oder um Gebrauchtware handelt, man findet wirklich alles. Besonders der Verkauf von gebrauchten Gegenständen von privat zu privat ist im Internet zu einer richtigen Modeerscheinung geworden. Von Tauschbörsen bis hin zu den Ebay Kleinanzeigen, überall können Gegenstände zum geringen Preis gekauft werden. Auch aktuelle gebrauchte PC-Spiele findet man in großen Mengen vor. Doch bevor man sich auf die Suche eines bestimmten Titels macht, sollte man bedenken, dass die Spiele nicht gleich zum Releasetermin zu finden sind. Am besten wartet man ein bis zwei Wochen ab und sucht dann. Meist findet man den gewünschten Titel dann zum halben Preis oder noch günstiger vor. Wer selber PC-Spiele zum abgeben hat, kann sich auch in den Tauschbörsen umsehen. Möglicherweise tauscht jemand das begehrte Spiel gegen ein eigenes ein.   Winterzeit ist Filmezeit – Filme günstig online kaufen http://www.billiger-24.de/nachrichten/110/winterzeit-ist-filmezeit-filme-guenstig-online-kaufen.html Die Temperaturen sinken und der Winter steht vor der Tür. Die dunkle Jahreszeit bietet Anlass es sich mal wieder zuhause gemütlich zu machen und Kräfte zu tanken für die bevorstehende Weihnachtszeit. Wem die hauseigene DVD-Sammlung schon zu langweilig geworden ist und der Gang zur nächsten Mediathek zu weit, der kann bei www. xjuggler.de Filme auf DVD online kaufen . So kann man ohne einen Fuß vor die Tür zu setzen auf eine große Auswahl an Filmen zugreifen. Zudem bietet der Marktplatz xjuggler.de auch viele Serien-Hits und Spiele an. Wer etwas Platz schaffen möchte, kann auch als Privatverkäufer aktiv werden und DVDs oder Spiele online verkaufen. DVD Neuheiten als Weihnachtsgeschenk So langsam begeben sich die ersten auf die Suche nach passenden Weihnachtsgeschenken, persönlich soll es meist sein und den Beschenkten immer wieder erfreuen. Für Personen mit großem Freundes- oder Familienkreis spielt auch der Preis eine Rolle. Wie wäre es da mit einem Film oder einer Serie auf DVD? Filme können Botschaften vermitteln, an den letzten Kinobesuch erinnern oder eine Sammlung komplettieren. Man kann sie immer wieder gemeinsam genießen oder auch mal ganz in Ruhe für sich selbst. DVD-Neuerscheinungen im Dezember Für alle, die gerne anderen (oder sich selbst) eine Freude machen wollen, haben wir hier als Anregung eine kleine Auswahl an DVD-Neuheiten, die im Dezember erscheinen, zusammengestellt: • The Dark Knight Rises: Der letzte Teil der Batman-Trilogie belegt momentan Platz 4 der erfolgreichsten Kinofilme des Jahres 2012 in Deutschland. Ab dem 30.11.2012 ist der Film auf DVD erhältlich. • Ted: Die Komödie um den lebendigen Kuschelbären Ted und seinen „Besitzer“ John Bennett hat in Deutschland alleine am ersten Wochenende über 750.000 Besucher in die Kinos gelockt. Die DVD ist ab dem 06.12.2012 erhältlich. • How I Met Your Mother, Staffel 7: In den USA läuft gerade die achte Staffel im Fernsehen, in Deutschland erscheint jetzt die siebte Staffel auf DVD. Die Geschichte um das Leben des Architekten Ted Mosby und seinen Freunden Barney, Lilly, Marshall und Robin sticht durch Wortwitz und eine außergewöhnliche Erzählweise hervor. Erscheinungstermin: 03.12.2012   Designerschnäppchen im Netz leicht gefunden http://www.billiger-24.de/nachrichten/109/designerschnaeppchen-im-netz-leicht-gefunden.html Wenn Du dich mit dem Thema Mode und den aktuellen Trends am Markt beschäftigst, dann gibt es im Handel und auch im Internet eine Auswahl an Produkten und Marken. Wichtig ist, dass Du dir im ersten Schritt einen Überblick am Markt verschaffst und dich auch nach aktuellen Angeboten umsiehst, welche Du für dich nutzen kannst. Nicht nur in den Ladengeschäften vor Ort wirst Du immer wieder Angebote im SALE finden, sondern auch das Internet spielt für die Kunden und auch für die entsprechenden Unternehmen mittlerweile eine große Rolle. Die Qual der Wahl Schnäppchenangebote aus den bekanntesten Online Shops findest Du am schnellsten über die Suchmaschinen und die großen Communities, denn auch hier werben die Unternehmen oft um dich als Kunden und präsentieren dir die aktuellen Angebote. Wichtig ist hier, dass Du die Kosten und Leistungen in einem Vergleich betrachtest und dies gilt vor allem dann, wenn Du nach einer bestimmten Marke suchst. Auch das Designeroutlet von stylight.de macht es dir möglich nach passenden Angeboten zu suchen und auf der Internetseite selbst, kannst Du dir auch dein neues Outfit am PC zusammen stellen und dieses dann bestellen. Geld sparen vor Ort Designerschnäppchen aus dem Netz sind schnell gefunden und Unternehmen wie Zalando und Stylight konnten sich in den letzten Monaten auch fest am Markt etablieren. Mitunter bekommen Kunden von Zalando auch die Möglichkeit nach der Anmeldung im Webshop, auch das Zalando Outlet Berlin zu besuchen. Auch hier werden in den großen Räumlichkeiten die aktuellen Marken mit einem Rabatt von bis zu 70% angeboten und können sogar anprobiert werden. Fakt ist, dass das Internet dir heute die Chance bietet an bekannte und auch neue Marken zu kommen und viel Geld zu sparen, wenn Du dir die Zeit nimmst, die Kosten etwas genauer unter die Lupe zu nehmen und dich auch immer wieder auf die Suche nach Schnäppchen machst.   Kampf der Giganten: Nexus 7- oder Kindle Fire HD-Tablet http://www.billiger-24.de/nachrichten/108/kampf-der-giganten-nexus-7-oder-kindle-fire-hd-tablet.html Ob Google es will oder nicht, dass Nexus 7 wird, schon bald eine riesige Konkurrenz bekommen. Amazon bringt hierzulande jetzt seine Tablets auf den Markt. Sein erstes, dass Kindle Fire und seinen Nachfolger, dass Kindle Fire HD. In diesem Artikel wird ausschließlich auf das Nexus 7 von Google und den Kindle Fire HD von Amazon eingegangen. Damit soll eine Antwort auf folgende Frage erteilt werden:   Welches Tablet ist das passende für mich? Display und Prozessor Die Displays sind bei beiden Geräten ebenbürtig. Beide Geräte verfügen über einen 7-Zoll-IPS-Display mit einer HD-Auflösung von 1280 x 800 Pixel. Im Vergleich zum Prozessor liegt das Nexus 7 eindeutig vorne, denn hier wurde ein Tegra 3 Quad-Core-Chip verbaut. Im Kindle Fire HD werkelt bloß ein Dual-Core-Chip von Texas Instruments. Betriebssystem und Inhalte Auf beiden Geräten läuft das Android-Betriebssytem. Das Nexus 7 kommt mit der neusten Android-Version 4.1 Jelly Bean daher. Das Kindle Fire HD läuft mit Android 4.0 Ice Scream Sandwitch und einem stark angepassten User Interface. Dadurch lassen sich viele Applikationen wie der offizielle Google Play Store nicht verwenden. Speicher Das Kindle Fire HD bietet sich in einer 16- bis 32-Gigabyte-Version an, das Nexus 7 gibt es in der 8- und 16-Gigabyte-Version. Allerdings ist das Kindle Fire HD mit 16-Gigabyte um 50 Euro günstiger, als das Nexus 7. Hier bietet Amazon eindeutigen den besseren Preis. Video und Audio Im puncto Medienwiedergabe hat das Kindle Fire HD die Nase eindeutig vorn. Neben dem Dollby-Audio-System, sucht man auch einen HDMI-Ausgang vergeblich am Nexus 7. Fazit Wer Kunde bei Amazon ist und die dortigen elektronischen Angebote nutzt, der ist mit dem Kindle Fire HD gut bedient. Wer aber gerne auf mehr Freiheit setzt, der sollte sich das Nexus 7 nicht entgehen lassen.   Geld Anlegen: Richtig sparen http://www.billiger-24.de/nachrichten/107/geld-anlegen-richtig-sparen.html Von einem kleinen Vermögen träumen wir doch alle. Egal ob es für die Altersvorsorge, für einen Traum oder für mehr finanzielle Sicherheit benötigt wird. Mit den folgenden Tipps werden Ihnen Möglichkeiten gezeigt, um erfolgreich zu sparen.   Vom Zinseszins profitieren   Jeder, der mit einem geringen Beitrag zu einem Vermögen kommen möchte, hat zwei Verbündete: den Zins und die Zeit. In jedem Sparvertrag ist der erste eingezahlte Euro, der wichtigste, denn dieser arbeitet länger. Jahr für Jahr erhalten Sie weitere Zinsen und so lassen sich monatlich angelegten 100 Euro zu einem Zins von 2 Prozent wären nach zehn Jahren etwa 14.627 Euro – rechnen Sie sich das einmal auf dreizig Jahre aus. Wer also früh mit dem Sparen beginnt, der erzielt am Ende auch eine beachtliche Summe.   Am Ball bleiben   Damit Sie auch erfolgreich sparen, sollten sie ihre Sparrate als Dauerauftrag aufgeben. Ansonsten werden Sie Ihren inneren Schweinehund jeden Monats aufs Neue überwinden müssen, damit sich das Sparkonto auch wirklich füllt. Also lassen Sie das Geld automatisch fließen, so wächst es schließlich auch automatisch. Besonders bei Börsenangelegenheiten müssen Sie Ihre Ausdauer unter beweis stellen. Fonds zum Beispiel sind am erfolgreichsten, sofern sie lange gehalten werden. Natürlich sollten Sie Ihre Geldanlagen auch nicht aus den Augen verlieren, in Verlustphasen kann ein Verkauf nicht schaden.   Nicht starr auf eine Anlageform fixieren   Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, das eigene Geld anzulegen, also fixieren Sie sich nicht zu früh auf eine Anlageform. Anlageformen lassen sich generell in zwei Gruppen unterteilen:   •                  Anlageformen, welche Sie leicht wieder auflösen können, aber dafür nur wenig Rendite (Ertrag) gewinnen. •                  Anlageformen, bei denen Sie sich länger binden müssen, aber dafür höhere Rendite gewinnen. •                  So funktioniert auxmoney für Anleger , investitionen in Privatkredite mit hohen Renditen Viele lassen sich leider zu früh auf langfristige Angebote ein. Verändern sich dann die Lebensbedingungen durch Krankheit oder Arbeitslosigkeit, können die Prämien nicht mehr gezahlt werden, somit kommt es oft zu einer vorzeitigen Vertragsauflösung.   Als Sparer sollten Sie sich immer Bedenkzeit erbitten und das Angebot besonders kritisch prüfen oder prüfen lassen. Bei Luxusuhren am Kaufpreis sparen http://www.billiger-24.de/nachrichten/106/bei-luxusuhren-am-kaufpreis-sparen.html Eine echte Luxusuhr von einer Marke wie Breitling oder Rolex ist sicherlich ein tolles Schmuckstück und darüber hinaus auch ein echtes Statussymbol. Wer eine solche Uhr am Armgelenk hat zeigt, dass er sich nicht jeden Monat um das Bezahlen seiner Rechnungen sorgen muss und dass es ihm gut geht. Dem entsprechend handelt es sich bei der Käuferschicht solcher hochwertiger Uhren auch eher um solche Verbraucher, die ein etwas dickeres Portmonee vorweisen können. Auf der anderen Seite bedeutet dass jedoch auch nicht, dass diese Verbraucher Geld zum Verschenken übrig haben. Auch diese Käufer haben sicherlich ein berechtigtes Interesse daran, ihre Uhr zu besten Preis zu kaufen; zumal man hierbei bedenken sollte, dass schon ein Preisunterschied von nur wenigen Prozent eine Menge ausmachen kann. Immerhin beträgt der Kaufpreis für eine wirklich luxuriöse Uhr zumeist mehrere tausend Euro. Von daher ist man nicht schlecht beraten, sich auch hier aus Sparkurs zu begeben. Gute Anregungen dazu, wie man beim Kauf einer solchen Uhr eine Menge Geld sparen kann, findet man auch unter diesem Artikel auf lagerverkauf-outlet.de . Hier werden unter anderem Portale vorgestellt, die sich auf den Verkauf von Luxusuhren spezialisiert haben und hier dem Endkunden den besten Preis offerieren können. Schließlich können sich Webshops im Vergleich mit städtischen Schmuckgeschäften viele Unkosten einsparen und die Ersparnisse indirekt auch in Form eines besseren Preises an den Endkunden weitergeben. Somit lohnt ein Online-Einkauf! Uhren als Geldanlage Ein weiterer Trend besteht darin, Luxusuhren nicht einfach nur als netten Schmuck zu sehen, sondern auch als Kapitalanlage. Bedenkt man, dass wir derzeit in Zeiten wachsender Inflation leben, so ist es unter Umständen schon ein Gewinn, wenn man sich heute eine Rolex kauft und diese in 15 Jahren wieder zum gleichen Gegenwert verkaufen kann. Experten rechnen sogar darüber hinaus damit, dass man, wenn man die richtigen Modelle wählt und die Uhr sorgsam aufbewahrt, sogar einen nicht unerheblichen Gewinn mit der Uhr erzielen kann. Auch wenn man den Uhrenkauf unter diesem Aspekt betrachtet, macht es natürlich umso mehr Sinn, schon beim Kauf der Luxusuhr den Preis so weit es geht zu drücken.   Möglichst bares Geld sparen http://www.billiger-24.de/nachrichten/105/moeglichst-bares-geld-sparen.html Wir wollen doch alle möglichst günstig einkaufen und bares Geld sparen. Damit Sie Ihr Konto entlasten, könnten Sie auf Ihren Konsum reduzieren – was oft mit einem schmerzlichen Verzicht verbunden ist. Das bringt keinen Spaß. Spaß hingegen verspürt man, wenn man einfach günstiger einkauft. So können Sie dort sparen, wo es Ihnen nicht wehtut. Die folgenden Tipps werden sich schnell positiv auf Ihren Kontostand auswirken. Im Kleinen sparen Gerade bei Lebens- und Reinigungsmittel lohnt es, die Preise zu vergleichen. Beim Einkauf werden Sie vielleicht nur einen kleinen Betrag sparen, welcher sich auf den Monat bezogen aber lohnen wird. Der Gang zum Discounter wie Lidl, Penny oder Aldi ist in jeder Hinsicht eine Möglichkeit bares Geld zu sparen. Produkte, die Sie dort vorfinden sind, genauso qualitativ wie teure Markenware. Am meisten machen deutsche Haushälte Verlust, in dem sie viele Lebensmittel einfach wegwerfen, da sie verdorben sind, also machen Sie Lebensmittel länger haltbar: • Verwenden Sie ausschließlich Behälter aus Kunststoff, Keramik oder Glas, um Lebensmittel aufzubewahren. • Für Käse eine Käseglocke verwenden. Im Großen sparen Wenn Sie sich etwas Größeres anschaffen wollen, dann lohnt es sich gewiss, erst einmal den günstigeren Preis herauszusuchen. Auch durch Feilschen – was in anderen Kulturen zum Alltag gehört – kann der Preis gedrückt werden. • Nehmen Sie Preise im Geschäft nicht als letztes Angebot hin. Seien Sie freundlich, aber auch zielgerichtet, und handeln einen Preisnachlass heraus. Bemerken Sie einen leichten Schaden am Objekt, so können Sie diesen als Grund nennen. Beachten Sie das nicht mehr als 10 bis 20 Prozent drin sind – ansonsten könnten Sie unverschämt wirken. Bei größeren Anschaffungen wie zum Beispiel Wohnungseinrichtungen können Preisnachlässe bis zu 50 Prozent erreicht werden. • Auch bei einem Fabrikverkauf   können Sie preiswerter einkaufen. Hier können Angebote zwischen 30 und 50 Prozent billiger ausfallen, als im Geschäft. Nutzen Sie das Internet, um an eine Adresse zu gelangen.   Gebrauchte Umzugskartons: Eine kostenlose Alternative http://www.billiger-24.de/nachrichten/104/gebrauchte-umzugskartons-eine-kostenlose-alternative.html Das Umziehen in eine neue Wohnung ist eine kräftezehrende und stressige Angelegenheit. Umzugskartons sind groß und es passt eine Menge in sie hinein, aber sobald es um Dinge wie Töpfe, Geschirr, Zeitschriften oder Bücher geht werden sie einfach zu schwer. Da sollte man gleich lieber auf kleinere Umzugskartons setzen, denn was bringen große Umzugskartons, die zu schwer sind, wenn man mehrere kleinere hat und diese besser getragen werden können. Ein weiterer Nachteil an Umzugskartons: Für neue Umzugskartons greift man immer richtig tief in das eigene Portemonnaie. Deshalb hier ein wichtiger Tipp: Nutzen Sie gebrauchte Umzugskartons oder verwenden Sie Kartons aus Geschäften und Läden, dann sind diese nämlich ganz sicher kostenlos.   Tipp 1 – Besuchen Sie das Motorradgeschäft in Ihrer Nähe Wer einen Umzug plant und ein Motorradgeschäft in seiner Nähe hat, der sollte dort einfach einmal vorbei schauen und freundlich nachfragen, ob nicht zufällig ein paar Helmkartons von der letzten Lieferung übrig geblieben sind. Wenn ja, dann wird das Geschäft Ihnen diese mit Sicherheit kostenlos, oder gegen eine kleine Spende in die Kaffeekasse , aushändigen. Die Motorradhelmkartons verfügen über eine perfekte Größe, denn es passen alle möglichen Dinge hinein. Neben Zeitschriften, Büchern passen genauso Geschirr oder Töpfe hinein. Vor allem weil die Kartons nicht allzu sperrig oder schwer ausfallen, können gleich mindestens drei auf einmal davon getragen werden.   Tipp 2 – Nutzen Sie doch einfach einen Bananenkarton als Umzugskarton Wer kein Motorradgeschäft in der Nähe hat, der kann es bei einem Supermarkt versuchen, diese haben meist Bananenkartons. Bananenkartons sind günstig, stabil und groß, dazu haben sie oft einen Deckel. Was besonders komfortabel ist: Bananenkartons besitzen Griffmulden an den Seiten. So können sie ganz bequem getragen werden und eignen sich hervorragend zum Transportieren von Gegenständen. Sicherlich lassen sich auch noch andere Möglichkeiten, neben den hier vorgestellten, finden. Des weiteren viel Spaß beim Umzug! Sommerzeit gleich Stromsparzeit gleich mehr Geld http://www.billiger-24.de/nachrichten/103/sommerzeit-gleich-stromsparzeit-gleich-mehr-geld.html Strom sparen ist viel einfacher, als der ein oder andere denkt. Besonders viel Strom kann man in den Sommermonaten Juni bis September sparen. Denn zu dieser Zeit befindet man sich nur selten in den eigenen vier Wänden und benötigt viele elektrische Geräte einfach nicht. Mit den folgenden Tipps können mindestens einigen Hundert Euro Ersparnisse erzielt werden, dass erreicht man vor allem durch das Abschalten von elektrischen Geräten und einer effizienteren Nutzung. Unsere Wundergeräte – Kühlschrank, Trockner und andere Stromfresser Weniger als die Hälfte aller Bürger der Bundesrepublik besitzen einen Trockner . Noch weniger benutzen diesen auch im Sommer, aber es gibt einige, obwohl sich das warme Wetter doch dazu anbietet, um Wäsche trocknen zu lassen. Gerade das Trocknen auf der Leine und der nicht Nutzung eines Trockners können bereits Ersparnisse von etwa 36 Euro im Jahr erzielt werden. Auch im puncto Kühlschrank sollte einiges beachtet werden. Besonders der Standort eines Kühlschranks ist wichtig: Neben einem Herd oder bei direkter Sonnenbestrahlung kann es zu erhöhten Stromverbrauch kommen. Ebenso wichtig ist die Temperatureinstellung. In der Regel reichen etwa sieben Grad aus – mit jedem weiteren Grad wird mehr Strom verschenkt, als benötigt wird. Auch bei Tiefkühlschränke n sollte die Temperatur keine -18 Grad übersteigen. Auf Klimaanlage sollte ganz verzichtet werden. Besser eignen sich Deckenventilatoren oder gar das schließen von Rollos. Auch ein offenes Fenster bei Nacht lüftet und kühlt einen Raum. Durch diese kleinen Optimierungen lassen sich bereits etwa 60 Euro sparen. Besonders aber sollte man auf die kleineren Geräte achten, insbesondere denen die sich in einen Stand-by-Modus schalten lassen. Am besten schaltet man diese Geräte aus. Ladegeräte , Lampen oder auch Netzteile fressen besonders viel Strom, deswegen sollte man sie beim nicht benutzen vom Stromnetz trennen. Vor dem Antritt zum Urlaub sollten die Stecker aller Geräte gezogen werden.   Tipps zum Sparen im Haushalt http://www.billiger-24.de/nachrichten/102/tipps-zum-sparen-im-haushalt.html Wenn man sich im Freundeskreis umhört, geht es jedem gleich: alles wird teurer und am Ende des Monats ist kaum mehr Geld am Konto übrig. Die laufenden Preissteigerungen für Lebensmittel, Treibstoff und Wohnen tragen dazu bei. Nicht nur die Regierungen sind bestrebt, Sparmaßnahmen umzusetzen, auch jeder einzelne Haushalt muss mit dem Geld sorgfältig wirtschaften. Somit ist es wichtig, Möglichkeiten zu finden, wo man die Ausgaben reduzieren kann. Natürlich kann man auch Sportwetten im Internet abschließen oder Lotto spielen und auf einen großen Gewinn hoffen. Zielführender ist es jedoch sicher, selbst aktiv Einsparungsmöglichkeiten zu nutzen. Belastend für das Haushaltsbudget ist zum Beispiel der Einkauf von Lebensmitteln. Die meisten Menschen kaufen zu viel und spontan und leider landen sehr viele Nahrungsmittel im Müll. Durch strukturierte Planung des Einkaufs kann man vermeiden, Produkte zu kaufen, die man eigentlich gar nicht braucht. Am besten überlegt man sich schon zu Hause, welche Lebensmittel man benötigt und schreibt eine Liste. Der Tipp, nicht hungrig einkaufen zu gehen, hat sich ebenfalls bewährt.   Energie sparen Viel Geld kann man sparen, wenn man nicht leichtsinnig viel Strom verbraucht. In vielen Haushalten findet man noch Elektrogeräte, die schon ein Jahrzehnt überlebt haben. Diese Modelle mögen zwar noch ihren Zweck erfüllen, sie verfügen aber nur in den seltensten Fällen über ein Energiesparprogramm wie die modernen Modelle. Wer in eine Waschmaschine, einen Geschirrspüler oder einen Kühlschrank der neuesten Generation investiert, spart langfristig viel Geld durch den geringeren Stromverbrauch. Energiesparlampen punkten ebenfalls mit deutlich geringerem Stromverbrauch. Generell ist auch zu überlegen, den Stromlieferanten zu wechseln. Schon lange ist man nicht mehr verpflichtet, jahrelang bei ein und demselben Anbieter zu bleiben. Es steht jedem frei, sich nach den günstigsten Tarifen für den Wohnort zu erkundigen. Ein großes Loch in das Haushaltbudget frisst während der kalten Jahreszeit die Heizung. In vielen Wohnungen und Häusern ist es eindeutig zu warm. Wer die Raumtemperatur um nur ein Grad senkt, kann dadurch bis zu sechs Prozent an Heizkosten sparen. Die Onlineschnäppchen mit B-Waren? http://www.billiger-24.de/nachrichten/101/die-onlineschnaeppchen-mit-b-waren.html Manchmal gibt es im Internet Anzeigen, die den Verkauf von B-Ware ankündigt. B-Ware ist häufig 10 bis 20 Prozent günstiger, als die vergleichbare A-Ware. Meist handelt es sich bei B-Ware um Versandrückläufer. Also Artikel, die nach Kauf und einmaliger Nutzung sofort zurückgesendet wurden, sind. Die meisten Händler verkünden den Verkauf von B-Waren nicht sonderlich lauthals. Damit könnte man den Neuwaren schließlich eigens Konkurrenz machen. Deshalb muss man nach solchen Schnäppchen , bei bestimmten Anbietern, manchmal etwas länger suchen. Es gibt aber auch Händler wie Sony. Sony handhabt dies so: Neben dem offiziellen Online-Store gibt es einen Sony Outlet Store. Der zweite Shop ist ausschließlich für den Verkauf von Versandrückläufern bestimmt. Die Versandrückläufer werden vor dem erneuten Verkauf noch einmal auf Funktionalität getestet, falls etwas nicht funktioniert, wird es repariert beziehungsweise ausgetauscht. Nicht nur Sony handhabt dies mit Versandrückläufer so, auch Amazon und Apple folgen diesem Beispiel. Bei Apple befindet sich der Bereich aber etwas versteckt, nämlich unter dem Bereich „ Sonderangebote “. Dort im Bereich lassen sich generalüberholte Produkte betrachten und kaufen. Produktbeschreibung Bei B-Ware muss in der Produktbeschreibung über Mängel am Artikel informiert werden. Im besten Fall weist nur die Verpackung von Gebrauchsspuren. Oft weisen B-Waren Artikel Mängel auf, wie Kratzer oder Verfärbungen. Rückgaberecht Wie auch bei jedem anderen Artikel dürfen Kunden auch B-Ware innerhalb der ersten 14 Tage ohne Angaben von Gründen zurücksenden. Das Rückporto übernimmt dabei meist der Händler. Sollten Mängel später erkannt werden, dann kann der Kunde die Ware reklamieren lassen. Hier muss der Händler das Gerät entweder reparieren oder ganz ersetzen. Gewährleistungen Einige Anbieter geben auf ihre B-Ware nur ein Jahr der Gewährleistung. Lesen Sie also genau nach, ob Sie zwei oder doch nur ein Jahr Gewährleistung zugesprochen bekommen. Volle Gewährleistung erhält man bei Sony und Apple bei t-online erhält man nur ein Jahr Gewährleistung. Filme online billiger Ausleihen und Geld sparen http://www.billiger-24.de/nachrichten/100/filme-online-billiger-ausleihen-und-geld-sparen.html Filme im Internet ausleihen ist eine gute Alternative zum Kinobesuch und man spart dabei. Wer einen PC und einen Internetanschluss besitzt, der braucht heute nur noch einen Film auswählen und schon kann der Heimkino Abend genossen werden. Die Zeiten sind vorbei, in denen man aus dem Haus gehen muss, um sich einen guten Film auszuleihen. Besonders der Ärger bleibt erspart, wenn der begehrte Film bereits verliehen ist – so was kommt in einer Online-Videothek nicht vor. Auch die hohen Gebühren entfallen, wenn der Film einmal nicht rechtzeitig abgegeben wurde. Viele Internetanbieter sind den wünschen ihrer Kunden nachgegangen und bieten heute verschiedene Flatrates für online Filme an. Besonders für Menschen, die keine Werbung sehen wollen und sich den Vorgaben der Fernsehanstalten nicht beugen wollen ist die Art von Fernsehen die perfekte alternative. Besonders macht man sich somit zeitlich unabhängig und kann so Kinofilme billiger schauen. Doch bevor man Verträge schließen sollte, sollte man sich bewusst werden, wie der eigene Konsum eigentlich ausgelegt ist. Wer viele Filme schaut dem lohnen die Flatrates, wer weniger schaut der sollte eine Einzel Abrechnung in Betracht ziehen. Besonders sollte aber auf einen sehr guten Bildschirm geachtet werden. Die Auflösung und die Größe sollten bei der Wahl eine Rolle spielen. Der Fachhandel oder das Internet beratet einen hierbei sehr gern. Sollten alle technischen Voraussetzungen erfüllt sein, so kann der Film mit einem Klick heruntergeladen und abgespielt werden. Ob es nun Kinderfilme , Klassiker, Dokumentationsreihen oder Horrorfilme sein sollen; fast alle Internet-Videotheken bieten ein breites Spektrum an guten Filmen. In der Regel ist das online Fernsehen eine sehr einfache, günstige und auch kinderfreundliche Alternative zum normalen Fernsehen. Besonders das Problem, dass Schichtarbeiter kennen sollten. Zu den freien Tageszeiten laufen im Fernsehen meist Kinderprogramme, die man mit den online Fernesehen in Zukunft aus dem Weg räumen kann. Eine Überlegung ist es jedenfalls wert.   Sicher im Internet shoppen http://www.billiger-24.de/nachrichten/99/sicher-im-internet-shoppen.html Damit man im Internet möglichst sicher shoppen kann, sollte man auf einige Dinge achten. Vor allem ist es zu empfehlen die Zahlungsart sorgfältig auszuwählen und sich über den Anbieter sowie der eingesetzten Technik zu informieren.   Wie bei jedem anderen Handel, besonders mit fremden Personen, sollte man den entsprechenden Online-Händler überprüfen. Besonders große und bekannte Anbieter werden in der Regel mehr im Fokus von Daten- und Verbraucherschützern stehen. Jeglicher Mangel bei diesen Anbietern hätte massive Auswirkungen auf deren Geschäft.   Aber bei unbekannten und kleineren Anbietern kann es oft schon anders aussehen. Denn auf diese werden Daten- und Verbraucherschützer meist nicht schnell oder auch gar nicht aufmerksam. Das Internet ist ein Raum, welches von einem Tag auf den anderen ein völlig neues Gesicht tragen kann. So können Online-Shops in wenigen Minuten veröffentlicht werden und in den nächsten wieder verschwinden.   Bei unbekannten Anbietern oder online Shops sollten Sie Folgendes prüfen: - Gibt der Händler eine vollständige Anbieterkennzeichnung frei (Steuernummer, Standort und Kontakt)? - Sind die allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Datenschutzbedienungen einsehbar oder weißen diese auf Unrecht hin? - Gibt es andere Zahlungsmöglichkeiten als die Vorkasse? (Empfehlenswert: Paypal, da Käuferschutz)   Natürlich gibt es noch viele weitere Faktoren, auf die man achten sollte. Aber die bereits genannten sind die ausschlaggebenden Kriterien, die einen seriösen Händler ausmachen. Oft lohnt es sich auch, die Internet Adresse des Anbieters in Google einzufügen. Bei unseriös wirkenden Anbietern haben meist in der Vergangenheit schon andere Benutzer nachgefragt, ob es sich beim jeweiligen Anbieter um einen Betrüger handelt. Besonders sollten Sie acht darauf gegeben werden, dass der Browser alle Eingaben verschlüsselt.   Dies können Sie nachprüfen, in dem sie einmal die Adressen Eingabe kontrollieren. Sollte dort ein „https://...“ stehen, dann verschlüsselt die Webpräsenz die Eingaben des Nutzers. Fehlt das „S“ hinter dem http und es handelt sich um einen Shop, dann sollten sie dort nicht einkaufen. Am besten sollten Sie immer bei bekannten Händlern einkaufen.   Der Traum vom kleinen Busen http://www.billiger-24.de/nachrichten/97/der-traum-vom-kleinen-busen.html Ein großer Busen ist für eine Frau nicht immer ein Segen. Es gibt sehr viele Frauen, die unter ihrem großen und meist auch sehr schweren Busen leiden. In der Regel leiden diesen Frauen dann auch unter Begleitsymptomen, wie etwa Rückenproblemen. Viele dieser Frauen wünsche sich nichts sehnlicher, als endlich einen kleineren Busen zu haben. Der Weg dahin ist aber nicht immer einfach. Und auch nicht jeder Frau gelingt es, sich ihren Traum von einem kleinen Busen erfüllen zu können. Das Ziel einer Brustverkleinerung Die meisten Frauen müssen einen regelrechten Kampf mit den Krankenkassen führen, damit diese die Kosten für eine Brustverkleinerung übernehmen. Denn nicht jede betroffene Frau ist in der Lage sich eine Brustverkleinerung aus eigner Tasche bezahlen zu können. Die Krankenkassen prüfen entsprechend ganz genau, ob und in welcher Form der großen Busen für die Frau physisch als auch ´psychisch belastend ist. Erst wenn die Krankenkasse zum Entschluss kommt, dass eine Brustverkleinerung unbedingt notwendig ist, stimmt sie der Kostenübernahme zu. Dies kann schon einmal mehrere Monate bis Jahre dauern. Ist dieses Hindernis aber erst einmal überwunden, kann es für die Betroffenen nur noch besser werden. Während der Brustverkleinerung , medizinisch auch Mammareduktion genannt, wird das Volumen der Brust verringert. Wie und in welchem Ausmaß das stattfindet, besprechen Arzt und Patientin in einem ausführlichen ersten Gespräch vor der Operation. Da der Brust bei einer Brustverkleinerung meist sehr viel Volumen entnommen wird, entschließt sich der Arzt in den meisten Fällen auch gleich noch der Brust durch eine Straffung eine schönere Form zu verleihen. Das Ziel einer jeden Brustverkleinerung ist es den weiblichen Busen einfach wieder attraktiver und fester für die Betroffenen wirken zu lassen. Zudem sollen auch die möglichen Begleitsymptome nach der Brustverkleinerung der Vergangenheit angehören. Eine Brustverkleinerung kann für eine Frau ein Schritt in ein neues Leben sein. Jedoch sollte man auch immer bedenken, dass jede Operation auch nimmer gewissen Risiken mit sich bringen kann. Möbeleinkauf im Internet http://www.billiger-24.de/nachrichten/96/moebeleinkauf-im-internet.html Einleitung zum Möbeleinkauf in Internet Wer mag schon überfüllte Möbelhäuser, zu kleine Autos, um alles unterzubringen und die Schlepperei nach langem Anstehen an der Kasse? Wohl niemand! Um den ganzen Stress beim Möbel kaufen zu vermeiden, ist es das Einfachste, sich die Möbel stressfrei und bequem im Internet herauszusuchen. Man spart viel Zeit und meistens sogar noch Geld. Vorteile Möbel bekommt man von bekannten Herstellern im Internet meistens günstiger, da man vorher die Preise vergleichen kann. Über Suchportale im Internet gibt man das Möbelstück ein, was man sich kaufen möchte, zum Beispiel ein Funktionssofa . Danach bekommt man über eine Produktvergleichsseite alle Ergebnisse, wo man am günstigsten ein Funktionssofa einkaufen kann - beginnend mit den kleinsten Preisen. Jetzt kann man auswählen und gelangt auf die jeweiligen Internetseiten der Anbieter. Da kann man sich dann sehr umfassend informieren über Material, Farbe, Aussehen und Produkteigenschaften des Funktionssofas. Bilder erleichtern dabei die Auswahl. Einkauf Hat man sich dann für ein bestimmtes Möbelstück entschieden, legt man es in den Warenkorb und bestellt es. Man hat meistens mehrere Zahlungsmöglichkeiten, wie beispielsweise über Rechnung oder Überweisung. Hat man den bestellten Artikel bezahlt, dauert es, je nach den Lieferbedingungen einige Zeit, und das Möbelstück wird bequem auf dem Postweg nach Hause geliefert. Dabei ist es egal, ob es sich um große und sperrige Artikel aus der Möbelbranche handelt. Alles wird geliefert. Manchmal kommt es aber vor, dass sehr große Teile nur bis zur Haustür geliefert werden. Bezahlt man dann noch einen zusätzlichen Beitrag, wird die bestellte Ware direkt in die Wohnung getragen. weitere Möglichkeiten Ist man nicht gerade handwerklich begabt, hat man auch die Möglichkeit, sich das Möbel direkt zu Hause auf- bzw. einbauen zu lassen. Dann hat man überhaupt keinen Ärger mit der Bauanleitung. Benötigt man das Möbel schneller, als in den normalen Lieferbedingungen angegeben, hat man im Internet meistens die Möglichkeiten, das ausgesuchte Möbel schneller zu erhalten. Natürlich muss man da etwas mehr bezahlen. Dafür kann man aber meistens schon innerhalb 24 Stunden die bestellten Artikel erhalten. Vorteile beim Shoppen im Internet http://www.billiger-24.de/nachrichten/95/vorteile-beim-shoppen-im-internet.html Das Einkaufen im Internet ist schon lange zur Gewohnheit geworden, vieles ist offline schon gar nicht mehr denkbar. Ebay hat unser Kaufverhalten von Grund auf revolutioniert, wo Auktionen einstmals wenigen Experten vorbehalten waren, gehören sie heute zum Alltag unserer (Netz-)Kultur. Doch es hört bei Ebay noch lange nicht auf. Unser Konsumverhalten hat sich durch das Internet von Grund auf verändert. Sei es der neueste Chartstürmer für den eigenen MP3-Player, einen Staubsauger , Tassimo Kaffeeautomaten oder die nächste Urlaubsreise. Alles ist nur einen Mausklick weit entfernt. Mit einer Kreditkarte lässt sich unkompliziert und schnell shoppen wie noch nie und dazu braucht es noch nicht mal einen Schritt vor die Haustür. Das bekommen die Nutzer ganz direkt zu spüren, denn viele Produkte können so unschlagbar günstig angeboten werden, wie in keinem Ladenlokal. Die Produktpalette im Netz ist dabei breit wie nie. Das Internet ist mehr als eine virtueller Otto-Katalog und die Angebote schier unerschöpflich. Damit liegen die Vorteile auf der Hand, doch das alles kann natürlich nicht die Beratung in einem Fachgeschäft ersetzen? Mitnichten. Das liegt vor allem an den Menschen, die darin unterwegs sind. Viele Shops bieten gleich die Erfahrungsberichte anderer User an, Ebay funtkioniert grundsätzlich nur mithilfe der Bewertung anderer Kunden. Zudem haben zahlreiche Portale es sich zur Aufgabe gemacht, die Produktqualität und auch die Arbeit von Internet-Anbietern zu bewerten. Wer den günstigsten Preis für Staubsauger, das Auto oder doch die Tassimo Kaffeemaschine erfahren möchte, ist bei einer der zahlreichen Preisvergleichsseiten bestens aufgehoben. Doch nicht nur die Erfahrungen vieler User sprechen für das Shopping im Internet. Auch die Sicherheitsstandards sind hoch wie nie und schließen schlechte Erfahrungen nahezu aus. Obendrein gewähren beinahe alle gewerblichen Anbieter ein Rückgaberecht. Dies ermöglicht es dem Kunden heutzutage, die Produkte seiner Wahl in aller Ruhe in Augenschein zu nehmen und bei Nichtgefallen einfach zurückzuschicken. Fehlgriffe können so mit großer Sicherheit ausgeschlossen werden. Und eins ist sowieso undenkbar: Die größte Shoppingmeile der Welt verlässt man nie, ohne das Passende gefunden zu haben. Druckerpatronen im direkten Vergleich http://www.billiger-24.de/nachrichten/94/druckerpatronen-im-direkten-vergleich.html Die verschiedenen Drucker benötigen auch die unterschiedlichen Patronen. Diese sind immer noch im Original sehr viel teuer als die sogenannten Rebuilt Toner oder die Refill Patronen. Diese kann man, wie der Name schon andeutet wieder befühlen. Natürlich sagen die Hersteller der jeweiligen Drucker immer, dass nur die originalen Patrone für das jeweilige Gerät geeignet sind, aber die Technik dieser Refill Patronen hat sich in den letzten Jahren immens verbessert. Somit kann man sich hier wirklich eine ganze Menge Geld einsparen. Die günstigste Art und Weise Patronen zu erwerben ist durchaus online. Hier hat man eine fantastische Übersicht auf die einzelnen Patronen, auch die Händler bieten zum größten Teil einen kostenfreien Versand an. Patronen die lange vorhalten Unterschiede sind bei den einzelnen Anbietern für Patronen sichtbar. Die Langlebigkeit ist für sehr viele Nutzer ausschlaggebend. Hier sind die Refill Tonerpatronen ganz klar im Vorteil. Diese kann man beliebig nachfüllen und auch das Preis-Leistungsverhältnis ist von Vorteil. Nachteil bei diesen Patronen ist jedoch, dass sie meistens aus den fernen Osten kommen und man somit leider keine genaue Herkunft Garantie bekommt. So kann es durchaus sein, dass die Qualität der Tinte in den Patronen minderwertig ist. Viele Online Unternehmen bieten aber auch eine sehr gute Eigenmarke an, die in ihrem Hause hergestellt wird. Original Druckerpatronen sind die wirklich besser? Die originalen Patrone sind für die meisten User einfach die sichere Alternative. Hier wissen sie, dass der Hersteller mit seinem Namen für die Toner steht. Der Hersteller der jeweiligen Geräte und der dazugehörigen Patronen passen, mit Garantie, zueinander. Hier hat man natürlich eine immer gleichbleibende Qualität und auch wenn der Preis etwas höher liegt, sehen viele in den originalen Patronen die einzige Möglichkeit seinen Drucker ein langes Leben zu ermöglichen. Die Langlebigkeit ist bei den originalen Druckerpatronen kürzer als bei den Refill Tonerpatronen. Diese werden meist bis zum Rand befühlt und die originale sind zwischen 75%-87% voll. Dieses steht sogar auch den jeweiligen Verpackungen, darauf sollte man immer achten. Die Qualität der jeweiligen Originale ist definitiv bei vielen Unternehmen gewährleistet, nur sollte man auch immer bedenken, wofür man den Drucker benutzt. Verschiedene Heizungsmodelle http://www.billiger-24.de/nachrichten/93/verschiedene-heizungsmodelle.html Jeder Hausbesitzer steht irgendwann vor der Frage, welches Heizungsmodell nach einer Sanierung verbaut werden soll. Der Markt bietet eine große Auswahl verschiedener Modelle, doch nicht jedes Modell ist für jedes Haus geeignet. Vor dem Entschluss über eine neue Heizung sollten mehrere Angebote für die infrage kommenden Heizungen eingeholt und mit Fachleuten besprochen werden, welche Heizungsart für das jeweilige Haus effizient ist. Öl- und Gasheizung führen den Heizungsmarkt an  Die Technik der Modelle konnte über Jahrzehnte erprobt und weiter verbessert werden, sodass die Verbrennung der Brennstoffe einen hohen Wirkungsgrad erzielt und somit zuverlässig und effektiv wärmt. Hierzu kommt, dass der Einbau einer Öl- oder Gasheizung im Vergleich zu beispielsweise Wärmepumpen und den dafür notwendigen Renovierungsarbeiten, relativ kostengünstig ist. Ein nicht zu verachtender Nachteil besteht in der Entwicklung der Brennstoffpreise. Zudem ist eine Reparatur und Überprüfung der Heizungsanlage keine Seltenheit, da der Ölvorwärmer oder weitere Hauptteile im Brennkessel nur eine relativ kurze Lebensdauer haben. Eine gute Wahl ist die sogenannte Holzpelletheizung Hier werden entgegen zum Heizen über Kaminöfen keine Holzscheite verwendet, sondern in gehäckseltes und stark gepresstes Holz. Diese Pellets lassen sich leicht nachfüllen, benötigen jedoch einen relativ großen Lagerraum. Über eine Förderstrecke werden die gelagerten Pellets automatisch in den Brennkessel geführt. Hier gibt es zudem die Möglichkeit, die Pelletheizung mit einer Ölheizung zu kombinieren. So wird gerade in Häusern mit Mietparteien sichergestellt, dass eine durchgängige Heizperiode im Winter auch bei Abwesenheit erfolgt, allerdings herrscht hier auch wieder die Schwierigkeit mit dem Ölvorwärmer. Immer beliebter wird das Heizen über eine Wärmepumpe, bei der ebenfalls kein Ölvorwärmer benötigt wird. Die Wärmepumpe wird in einem tiefen Loch mit dem Grundwasser verbunden. Dieses verfügt über eine gleichbleibende Temperatur und verhilft der Wärmepumpe zu ihrem guten Wirkungsgrad. Die elektrisch betriebene Heizung der Wärmepumpe benötigt ebenso viel Strom wie der Betrieb konventioneller Heizungen. Um die Effizienz zu verstärken, kann die Wärmepumpe durch Solarenergie betrieben werden. Generell muss gesagt werden, dass es keine typische Heizungsempfehlung gibt. Die äußeren Umstände und die Gegebenheiten im Haus müssen in die Entscheidungsfrage mit einbezogen werden. Die wenigsten Heizungsmodelle verfügen jedoch über Ölvorwärmer, sodass dieser bei der Nutzung keine Rolle spielt. Vergleiche bei Produkten im Handwerk http://www.billiger-24.de/nachrichten/92/vergleiche-bei-produkten-im-handwerk.html Handwerkliche Dinge bedürfen Genauigkeit. Aus diesem Grunde entscheidet man sich in der Regel für Profis bzw. professionelles Werkzeug, um gute Ergebnisse zu erhalten. Um das Richtige zu erreichen, vergleicht man natürlich fleißig. Doch worauf muss man überhaupt achten, wenn man vergleicht? Fenster renovieren Will man seine Fenster renovieren , hat man den Wunsch nach dichten, wärmeisolierenden und Kälte abweisenden Fenstern. Nun kommt es darauf an, ob man selbst Fenster renovieren möchte oder doch lieber einen Fachmann bestellt. Gilt es zunächst, es selbst in die Hand zu nehmen, so sollte einiges beachtet werden. Generell erhält man zu einem Fenster auch die Montageanleitung. Um alles ordnungsgemäß einbauen zu können, ist das richtige Werkzeug unerlässlich. Los geht es dabei schon mit dem richtigen Schlagbohrer. Er sollte sauber arbeiten und sowohl Beton, Holz, Stahl als auch Mauerwerk mühelos durchbohren können. Auch andere Geräte wie zum Beispiel ein Winkelschleifer oder Akkuschrauber, welche nötig zum Fenster renovieren sind, sollten stets von hoher Qualität sein. Entscheidet man sich für eine Firma, welche die Fenster renovieren soll, fühlt man sich zunächst auf der sicheren Seite. Aber auch hier gibt es Unterschiede. Der gute Fensterbauer wird erklären, dass es verschiedene Fensterarten gibt. Z. B. mit Alu - Kunststoff - Holzrahmen etc. Daraus kann man sich zunächst das Passende auswählen. Ein seriöser Fensterbauer erfragt außerdem Gewohnheiten zum Lüften, Heizen usw. Erst dann erstellt er das passende Angebot zum Fenster renovieren. Wer einem nur das Neueste aufschwatzen will, ohne sich tatsächlich darum zu kümmern, was der Kunde wünscht oder welche Gegebenheiten vorhanden sind, sollte direkt wieder davon geschickt werden. Auch bei Fensterbauern gilt es, sich zu informieren. Entweder über das Internet oder andere Kunden (z. B. wenn der Fensterbauer in der Nähe ist). Die Rüttelplatte Ob es sich um das Festmachen eines Weges, ein Stück der Einfahrt oder Ähnliches handelt, zur Bodenverdichtung braucht man eine Rüttelplatte . Von Vorteil sind Rüttelplatten mit Vortrieb. Dies erleichtert die Handhabung und verringert den Kraftaufwand. Günstig sind außerdem Rüttelplatten mit Transportfahrwerk. Somit lässt sich die Rüttelplatte leichter transportieren. Die Einheit kN beschreibt die Verdichtungskraft der Rüttelplatte. Je höher desto mehr Verdichtung wird erreicht. Auch bei Rüttelplatten gilt es, sich über Testberichte über das jeweilige Modell zu informieren. Geld sparen: Dauerhafte Haarentfernung mit IPL http://www.billiger-24.de/nachrichten/91/geld-sparen-dauerhafte-haarentfernung-mit-ipl.html Körperhaare sind schon lange out. Sowohl bei Frauen und Männern. Das Thema Haarentfernung hat vor allem Im Sommer Hochkonjunktur, denn dann möchte man sich mit glatter und seidiger Haut am Strand oder im Beach-Club präsentieren.   Doch, wie gelingt es, dass die Haare dauerhaft wegbleiben? Das ist nur mit einer Methode zur dauerhaften Haarentfernung möglich, zu der auch die IPL-Methode gehört. Nach nur ein paar Behandlungen sind die lästigen Härchen verschwunden. Vor allem Menschen mit dunklen Haaren, sprechen besonders gut auf diese Methode der langfristigen Haarentfernung an. Das liegt daran, dass das Licht der IPL-Lampe, das während der Haarentfernungs-Behandlung über der Haut entladen wird, vom Farbstoff Melanin direkt in die Haarwurzel geleitet wird. Dort sorgt die IPL-Energie dafür, dass das Follikel verödet wird und somit keine neuen Härchen mehr wachsen können.   Für einen größtmöglichen Erfolg bei der IPL-Haarentfernung müssen die Behandlungen circa sechs bis acht Mal wiederholt werden. Das liegt daran, dass nur die Haarwurzeln dauerhaft unschädlich gemacht werden, die gerade Haare in der Wachstumsphase produzieren. In dieser Phase befinden sich nie alle Körperhaare gleichzeitig – und das ist auch gut so, denn sonst würden wir und regelmäßig mausern, das heißt, unser Gesamtes Haarkleid (auch das am Kopf) ab und zu komplett verlieren.   Die dauerhafte Haarentfernung scheint für viele auf den ersten Blick teuer: Einmal die Oberlippe, also den Damenbart mit IPL behandeln, kostet in der Regel um die 45 Euro. Die Folgebehandlungen schlagen jeweils mit dem gleichen Betrag zu Buche. Aber, wenn der Damenbart mit IPL beseitigt ist, dann hat sich das Thema Haarentfernung an dieser Stelle erledigt. Und nach kurzer Zeit haben sich die Kosten relativiert, denn man muss kein Geld mehr für Enthaarungscremes, Bleichungscremes oder Wachs ausgeben. An anderen Körperstellen ist die Einsparung noch größer: Wer sich vor allem regelmäßig den Bikinibereich und die Beine enthaart, der benötigt im Laufe der Zeit eine ganze Menge Geld für die Haarentfernungsutensilien. Denn beim Rasieren, Wachsen & Co. Wachsen die Haare immer wieder nach.   Ein weiterer Vorteil der dauerhafte Haarentfernung liegt darin, dass keine Hautreizungen, Rötungen oder gar eingewachsenen Haare entstehen können, wie zum Beispiel bei der manuellen Eplilation oder beim Rasieren. Gerade beim Rasieren wachsen häufig die Härchen im Intimbereich oder Bikinizone ein. Das liegt daran, dass die Haare häufig gewellt sind und keinen geraden Wachstumskanal haben. Werden sie dann gerade an der Hautoberfläche abgeschnitten, kann das Haar, das eben nicht gerade wächst, leicht in die Haut einwachsen. Wer diese haarigen Probleme loswerden möchte, sollte sich für eine dauerhafte Haarentfernung mit IPL entscheiden. Koffer auf Rädern - der Reisetrolley http://www.billiger-24.de/nachrichten/90/koffer-auf-raedern-der-reisetrolley.html Wer einmal eine Reise macht, der hat was zu erzählen. Wovon? Von vielem anderem, aber manchmal auch vom Koffer. Beispielsweise dann, wenn er nicht da ist, wo er sein sollte. Es wird zwar behauptet, dass jeder Besucher einen Koffer in Berlin stehen habe, damit er wieder zurück kommt. Doch dürfte das eher ein Gerücht sein, als dass es der Wahrheit entspricht.   Einige Tipps seien dem Urlaubsreisenden gegeben. Den Reisekoffer für Ihren billigen Urlaub packen Sie am besten selbst. Dann wissen Sie genau, was im Koffer ist, und Sie brauchen sich nicht zu sorgen, dass jemand etwas vergessen hat. Im Zweifel liegt das ja in Ihrer eigenen Verantwortung.   Auf kleineren Reisen ist ein Reisetrolley ganz angenehm. Er lässt sich bequem nachziehen und muss nur über Treppen und andere größere Hindernisse getragen werden. Ansonsten hängt der Reisetrolley nur noch ein geringes Gewicht an den Arm. Das meiste vom Gewicht lastet auf den Rädern, und die sind hoffentlich kugelgelagert. Da macht sich dann die Qualität beim Reisetrolley bemerkbar. Bei einem minderwertigen Reisetrolley können die Räder schnell ihren Geist aufgeben, besonders wenn der Reisetrolley auch noch einige schwere Mitbringsel enthält.   Den Reisetrolley gibt es auch in groß. Große Koffer für Langzeiturlauber, darum geht es. Allerdings kommt es beim Langzeiturlaub nicht so sehr auf den Koffer an wie beim kürzeren Urlaub. Schließlich wird der große Koffer für Langzeiturlaube nur für die Reisen gebraucht. Dann verschwindet er auf einem Schrank oder unter dem Bett und wird erst wieder gebraucht, wenn der große Koffer für Langzeiturlaube die Heimreise antreten muss.   Den Reisekoffer für Ihren billigen Urlaub sollten Sie allerdings etwas sorgfältiger auswählen. Natürlich können Sie auch beim Koffer sparen, oder besser gesagt, Sie belassen es beim Koffer und verzichten auf den vielleicht etwas teureren Reisetrolley. Doch sollten Sie beachten, dass Sie den Reisekoffer für Ihren billigen Urlaub ja nicht nur einmal benutzen. Wir wollen doch annehmen, dass Sie billigen Urlaub nur deshalb machen, weil Sie sich dann mehr als einen Urlaub leisten können. Und dann brauchen Sie wieder den Reisekoffer für Ihren billigen Urlaub - für den nächsten eben.   Ob große Koffer für Langzeiturlauber oder Reisekoffer für Ihren billigen Urlaub, auf die Reisebestimmungen sollten Sie achten. So ist es beispielsweise nicht ratsam, den Koffer oder Reisetrolley abzuschließen, wenn er durch eine Zollkontrolle muss. Der Zoll hat das Recht zum Öffnen, und wenn er keinen Schlüssel findet, dann wird der Koffer oder Reise-Trolley den Zoll nicht ohne Beschädigung passieren können.  Vergleich kann bei der Geldanlage helfen http://www.billiger-24.de/nachrichten/89/vergleich-kann-bei-der-geldanlage-helfen.html Wer Geld investieren möchte, findet heute eine ganze Fülle an Möglichkeiten zur Geldanlage vor. Durch einen Vergleich der unterschiedlichen Varianten zur Geldanlage können Anleger nach einer Anlageform mit einer guten Rendite und nach Rahmenbedingungen für die Geldanlage suchen, die den eigenen Bedürfnissen entgegenkommt. So kann ein Vergleich vor dem Geld investieren nicht nur günstig sein, sondern auch helfen, eine passende Anlageform zu finden. Und das Finden der passenden Anlageform ist heute oftmals gar kein leichtes Unterfangen mehr. Schließlich werden dem geneigten Anleger heute unter anderem Immobilienbeteiligungen, Aktien, Edelmetalle und Fonds mit unterschiedlichen Anlagestrategien angeboten. So bietet der Finanzdienstleister RWB Dachfonds gesicherte Private Equity Anlagemöglichkeiten im Ausland, wie zum Beispiel China. Wer über freies Kapital verfügt und sich finanziell für die Zukunft absichern möchte, der investiert dieses Geld in der Regel, um es zu mehren und vor dem Wertverlust durch die Inflation zu schützen. Bei dieser Aufgabe finden Anleger meist eine ganze Reihe an Angeboten die versprechen, eine gute Anlage für das Geld zu sein. Doch wie gut eine Anlage wirklich ist, ist häufig gar nicht so leicht zu beurteilen. Bei der Entscheidung für oder gegen das Geld investieren in eine bestimmte Depotkonto oder Geldanlage kann ein Vergleich der unterschiedlichen Anlageformen und Angebote helfen. Ein gewissenhafter Vergleich ermöglicht nämlich nicht nur das Gegenüberstellen von Renditechancen und Risiken verschiedener Anlagen, sondern auch dabei die Frage zu klären, welche Anlageform Rahmenbedingungen enthält, die gut zu den eigenen Vorstellungen, Möglichkeiten und Bedürfnissen passt. So können hierbei Fragen wie Laufzeit, Verfügbarkeit und Mittelbindung sowie Risiko- und Renditechancen leicht in die Überlegungen bei der Wahl der Anlageform mit einbezogen werden. Zudem ist es häufig auch keine schlechte Idee beim Geld investieren nicht alles auf ein Pferd zu setzen und die Investments zu streuen. Wem dies selbst zu kompliziert und anstrengend ist, dem bieten diverse Finanzunternehmen und Versicherungen Produkte an, die das Geld für den Anleger gestreut investieren. Ein Beispiel für solche Anlagen sind Fonds oder auch fondsgebundene Versicherungsprodukte, die eine gefächerte Anlage von Geld ermöglichen. Auch Kinder können in die PKV http://www.billiger-24.de/nachrichten/88/auch-kinder-koennen-in-die-pkv.html Nicht nur Erwachsene können Mitglieder in einer privaten Krankenversicherung (PKV) werden, auch für Kinder ist die Private offen. Dabei ist die Versicherung der Kinder in der PKV anders als in der gesetzlichen Krankenversicherung geregelt. Bei der Wahl der richtigen PKV für Kinder helfen Testergebnisse und Vergleiche, um günstige und leistungsstarke Angebote zu finden. Wenn Sie selbst überlegen, ob Sie sich als Familie in einer PKV versichern sollten oder Sie bereits Privat versichert sind und nun Eltern werden, dann gilt es, auch für die Kinder einen guten Krankenversicherungsschutz zu haben. Dabei ist es durchaus möglich, die Kinder auch in der privaten Krankenversicherung zu versichern. Dabei ist jedoch daran zu denken, dass es in der PKV anders als in der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) keine Familienversicherung gibt, bei der die Kinder des Hauptversicherten ganz selbstverständlich und ohne Mehrbeitrag mitversichert werden können. In der PKV hat jedes Familienmitglied seinen eigenen Tarif, der separat abgeschlossen und bezahlt werden muss. Wichtig bei der PKV für Kinder ist, dass diese dem elterlichen Tarif in ihren Leistungen angepasst wird, erweiterte Leistungen in der Kinder PKV sind in der Regel über den Abschluss von Zusatzversicherungen machbar. Der richtige Tarif für das Kind wird ansonsten der Altersgruppe angepasst ausgewählt. Besonders teuer sind die Kinder PKV Tarife meistens nicht, was vor allem darin begründet liegt, dass Kinder im Allgemeinen nicht oder oft nur mit weniger teuren Vorerkrankungen in die  Private Krankenversicherung eintreten. Eine Gesundheitsprüfung wie sie auch bei den Eltern vor dem Beitritt in die Krankenversicherung nötig ist, kann dabei unter Umständen sogar entfallen. Das kann zum Beispiel dann der Fall sein, wenn das Kind als Neugeborenes in die private Krankenversicherung aufgenommen wird. Sollte die Versicherung für Sie und das Kind noch frei wählbar sein, dann können Sie sich auch nach guten Versicherern erkundigen, indem Sie sich zum Beispiel die Testergebnisse von Verbrauchermagazinen anschauen. Eine private Krankenversicherung , die Ihnen die gewünschten Leistungen und darüber hinaus günstige Preise bieten kann, finden Sie oftmals schnell und leicht, in dem Sie einen Private Krankenversicherung Vergleich durchführen. Durch Preisvergleiche im Internet sparen http://www.billiger-24.de/nachrichten/87/durch-preisvergleiche-im-internet-sparen.html   Das Schlagwort "Preisvergleich" in der Internetsuche ergibt 42.700.000 Ergebnisse. Ein sicheres Indiz dafür, dass Preisvergleiche im Internet eine beliebte Methode ist, um beim Einkauf zu sparen. Durch Preisvergleiche im Internet sparen, funktioniert das tatsächlich? Zahlreiche Portale und Webseiten sind darauf spezialisiert, für Produkte den günstigsten Preis zu finden und dem Interessenten zu nennen. Der Kunde kann durch Preisvergleiche im Internet, wie beispielsweise Geizkragen.de , den für ihn günstigsten Anbieter finden. Als potenzieller Käufer gibt er den Namen des Produkts ein und hat die Möglichkeit, in Sekundenschnelle auf eine Vielfalt von Preisen, Anbietern und sonstigen Kaufdetails zuzugreifen. Preisvergleichsportale arbeiten in aller Regel seriös, es ist für die Suche nicht notwendig, den eigenen Namen oder die E-Mail-Adresse anzugeben. Die Portale selbst finanzieren sich über Werbung und/oder über Provisionen der Onlineshops, auf die der Käufer dann zugreift. Gesucht werden kann praktisch alles. Ausgereifte Suchmasken ermöglichen es, auch Artikel zu finden, von denen der Kaufinteressent nicht alle Angaben kennt. Er weiß vielleicht nur die Marke, aber nicht die genaue Type. Die einzelnen Suchergebnisse lassen sich Schritt für Schritt so weit eingrenzen, bis nur das gewünschte Produkt übrig bleibt. Dafür listet dann das Preisvergleichsportal die günstigsten Anbieter auf. Detaillierte Suchergebnisse informieren häufig nicht nur über den Preis, sondern auch über Lieferkonditionen, Vorrätigkeit und Versandkosten. Interessant ist auch, dass oft direkt auf Produktbeschreibungen und Testberichte zugegriffen werden kann. Der Käufer ist nun nur noch einen Mausklick vom jeweiligen Onlineshop und seiner Bestellung entfernt. Zu finden sind auch Preisvergleichsportale, die sich auf ein bestimmtes Marktsegment spezialisiert haben, beispielsweise aus dem Kosmetik , Fahrrad-Teil , Technik-, Computer- oder Elektronikbereich . Durch Preisvergleich im Internet sparen kann der Käufer in jedem Fall, egal ob er eine eher produktspezifisch oder eher allgemein orientierte Vergleichswebseite nutzt. Genannte Preise sind so gut wie immer zuverlässig. Kein Onlineshop würde einen Nutzen daraus ziehen, wenn er mit falschen Preisen bei einem Preisvergleichsportal gelistet wäre. Die jeweiligen Datenbanken beziehen ihre Preise direkt vom Anbieter bzw. vom betreffenden Onlineshop. Auch die sonstigen Angaben stimmen in aller Regel. Durch Preisvergleich im Internet sparen bietet dem Kunden Vorteile, da er sich im Vorfeld des Kaufs umfassend informieren kann. Für die jeweiligen Anbieter steht der Aspekt im Vordergrund, im Internet präsent zu sein und neue Kunden zu gewinnen. Preisvergleich im Internet erleichtert vielen Käufern die Kaufentscheidung. Man sieht realistische Preise schwarz auf weiß, ist umfassend über die Preisgestaltung verschiedener Onlinehändler informiert und hat ein sicheres, gutes Gefühl beim Kauf. Weiteres: strom preise vergleich , gas stromanbieter , preisvergleich strom Energiesparen durch leise PCs http://www.billiger-24.de/nachrichten/86/energiesparen-durch-leise-pcs.html Leise PCs sind entweder ganz ohne Lüfter, sodass die Computer mit einer speziellen Kühlung funktionieren oder im PC ist ein sehr leiser Lüfter integriert. Fakt ist, dass die Hauptgeräusche beim PC durch den Lüfter entstehen. Ein l autloser PC ist aber nicht nur um einiges angenehmer für die eigenen Ohren, sondern arbeitet auch mit reduziertem Energieverbrauch. Energiesparen wird mit einem PC ohne Lüfter einfach gemacht.   Ein lauter PC kann die Aufmerksamkeit und Konzentrationsfähigkeit nicht nur bei demjenigen stören, der gerade mit diesem arbeitet, sondern auch etwa die Arbeitskollegen im selben Büro von ihrer Arbeit ablenken. Die sollte durch einen leisen PC tunlichst vermieden werden, um für eine ruhige Arbeitsatmosphäre zu sorgen.   Der Nautilus Energiespar PC zeichnet sich nicht nur durch seine spezielle Computer Kühlung aus, sodass der PC ohne Lüfter funktioniert, sondern ist auch noch vollkommen geruchlos. Mit der hocheffizienten Computer Kühlung wird die Innentemperatur innerhalb des Rechners während der Betriebszeit an die Außentemperatur angepasst.   Speziell die PC Lüfter verursachen einen hohen Energieverbrauch, da diese ständig in Betrieb sind, um die Computer Kühlung zu sichern, Ein ausgeklügeltes System zur Computer Kühlung kann daher enorm zum Energiesparen beim PC beitragen und schont damit nicht nur die Ohren des Nutzers, sondern auch den Geldbeutel. Die Winterzeit gut und gesund überstehen http://www.billiger-24.de/nachrichten/85/die-winterzeit-gut-und-gesund-ueberstehen.html Gerade in der dunklen Jahreszeit ist es für junge wie alte Menschen deutlich zu spüren, dass der eigene Körper auf Kälte und nass kaltes Wetter reagiert. Wer schon einmal Probleme mit Rücken oder Gelenken gehabt hat, kann sich sicher sein, dass er dies bei einem Wetterumschwung oder Temperaturabfall merken wird. Auch unser Immunsystem ist in Herbst und Winter oft anfälliger für Erkältungen. Ebenso werden Herz- und Kreislaufsystem geschwächt. Grund genug also etwas für die eigenen Abwehrkräfte und das Immunsystem zu tun. Und das muss noch nicht einmal teuer sein.   Online Apotheken bieten alles für die Vorsorge  Neben den Bereichen Medikamente und medizinischen Versorgung hat sich auch im Apotheken Umfeld einiges verändert in den letzten Jahren. Immer mehr Produkte sind nun auch online zu beziehen und der Verbraucher ist nicht mehr auf die Apotheke vor Ort angewiesen. Manche Online Apotheke führt mehr Produkte und hat einen größeren Warenbestand, als es die Apotheke vor Ort je abbilden könnte. Ausserdem werden die Arzneien in größeren Mengen bezogen, so dass auch die Preise zum Teil deutlich unter denen im Ladengeschäft liegen. Wer sich also zur Grippezeit mit Vorsorge Medikamenten eindecken will, dem sei der Blick in einen Online Shop einer Apotheke empfohlen.   Auch Füße sollten gepflegt werden  Neben der gesundheitlichen Vorsorge gibt es einen Bereich, der von den meisten weniger beachtet oder ignoriert wird. Die Pflege der eigenen Füße. Ob nun im Winter in dicke Stiefel eingepackt oder im Sommer in durchgeschwitzten Socken in Turnschuhen. Unsere Füße werden täglich stark beansprucht und verdienen eine bessere Pflege als die meisten Ihnen zukommen lassen. Dabei ist es ganz einfach seinen Füßen ab und an etwas Gutes zu tun. Man wird es im nach hinein mit Sicherheit nicht bereuen und gönnt sich damit ja schließlich selbst etwas.   Gehwohl und Allpresan machen es vor  Dass Fußpflege ein lohnendes Geschäft ist, haben die Marken Allpresan und Gehwohl bewiesen, die sich seit Jahren im Bereich der Fußpflege etabliert haben. Gehwohl bietet jede Menge Produkte an, die strapazierten und beanspruchten Füßen die Entspannung geben, die Sie benötigen. Die Anwendung der Produkte kann von einer professionellen Fußpflegerin aber auch einfach und bequem zu Hause durchgeführt werden. Der Effekt der Regeneration und Pflege der Füße bleibt gleich hochwertig und ist seit Gründung der Firma vor 45 Jahren stets weiter entwickelt worden. Gleiches gilt für die Marke Allpresan, dessen Cremeschaum sich ebenfalls seit Jahren bewährt hat.   Fußpflege und Wohlbefinden  Testen Sie es aus und überzeugen Sie sich selbst davon, dass die Pflege Ihrer Füße und auch Ihr eigenes Wohlbefinden steigern wird. Wenn Sie gesundheitlich gut aufgestellt sind, kann Ihnen auch der Winter nichts anhaben und Sie werden mit mehr Vitalität und Gesundheit in den Frühling gehen. Die Einzigartigkeit gekonnt präsentieren http://www.billiger-24.de/nachrichten/84/die-einzigartigkeit-gekonnt-praesentieren.html Jeder Mensch ist einzigartig, jeder denkt, fühlt und verhält sich anders als andere. Insbesondere um sich vom Mainstream abzugrenzen, legen viele Wert auf ein individuelles Styling und einen unverwechselbaren Look, der sie von der Masse abhebt. Dazu muss keineswegs ein vollkommen ausgefallener Kleidungsstil mit bunten Farben und auffälligen Mustern gepflegt werden – vielmehr ist es wichtig, seinen eigenen Typ durch Mode, Make-up, Haarstyling und auch durch passende Düfte gekonnt zu unterstreichen und auf diese Weise Persönlichkeit zu zeigen. Es ist also gar nicht nötig, zwanghaft den aktuellsten Styling- und Modetrends nachzueifern, denn wer sich in den neuesten It-Stücken unwohl fühlt, wird darin auch nicht besonders gut aussehen. Sicherlich hat jeder schon einmal jemanden getroffen, der zwar top moderne Kleidung getragen und sich mit einem tollen Make-up und einem feschen Haarschnitt präsentiert hat, aber dennoch keine Ausstrahlung hatte.    Wie Sie einen Duft finden, der zu Ihrem Typ passt Die einfache, aber effiziente Faustregel gilt: Erlaubt ist, was gefällt, was Laune macht und zu Ihnen passt. Stellen Sie Ihre Garderobe einmal unter diesem Aspekt zusammen. Gleiches gilt für das Make-up und für Ihre Parfums. Sie werden sehen, dass Sie viele Kleidung häufig anziehen und Kosmetik oder Düfte benutzen, obwohl diese weder Ihre Stimmung widerspiegeln noch zu Ihrem Typ passen. Um einen objektiveren Blick zu bekommen, ist es sinnvoll, sich von einer guten Freundin oder einem guten Freund – jemand, der unbedingt seine ehrliche Meinung sagt – beraten zu lassen. Mit dieser Hilfe werden Sie womöglich Outfits, Make-ups und Düfte ausprobieren, an die Sie sich vorher nie gewagt hätten, und nach und nach selbst einen Blick dafür bekommen, was Ihre Vorzüge gekonnt unterstreicht. Auch heute wird die Wirkung eines Duftes oftmals noch unterschätzt: Doch um das Styling abzurunden, ist ein zum Typ passendes Parfum auf jeden Fall unverzichtbar. Ein Duft begleitet Sie schließlich den ganzen Tag und bestimmt mit darüber, wie Sie von anderen Menschen wahrgenommen werden. Aus diesem Grund ist es sehr wichtig, die perfekte Nuance aus dem vielfältigen Angebot auszuwählen.   Haben Sie bereits Ihren persönlichen Lieblingsduft entdeckt, können Sie ihn direkt onlinebestellen. Dort gibt es meist eine größere Auswahl als im herkömmlichen Geschäft. Häufig können die Kunden online auch einen sogenannten „Duft-Finder“ benutzen, der die Suchenden zum optimalen Duft führt. Dazu sind lediglich ein paar Fragen zum Typ sowie zum eigenen Geschmack zu beantworten und schon wird eine Auswahl an geeigneten Düften präsentiert. Lassen Sie sich anschließend einfach von den Vorschlägen inspirieren – Sie werden begeistert sein, wie vielfältig das Sortiment aktuell ist: Inzwischen können Sie zum Beispiel nicht nur für jeden Typ, sondern auch für jede Stimmung ein passendes Parfum kaufen.   Sind Sie sich noch unsicher, welche Nuance am besten mit Ihrer Persönlichkeit harmoniert, können Sie sich in der Parfümerie beraten lassen. Gern zeigen die Verkäuferinnen Ihnen die verschiedenen Duftnuancen, erläutern Ihnen die unterschiedlichen Wirkungen und helfen Ihnen dabei, das perfekte Parfum zu finden. Am besten fragen Sie nach einer Probe für zu Hause, da Sie so die Entfaltung des Duftes über den ganzen Tag hinweg testen und dann entscheiden können, ob es Ihnen wirklich gefällt. Jetzt Yves Rocher 10 Euro Gutschein oder Gratisgeschenk sichern http://www.billiger-24.de/nachrichten/80/jetzt-yves-rocher-10-euro-gutschein-oder-gratisgeschenk-sichern.html Holen sie sich den Yves Rocher - 10 Euro Gutschein (ab 40 Euro Bestellwert) oder möchten sie lieber ein paar Gratisgeschenke von Yves Rocher! Ab einem Bestellwert von 39 € bekommen Sie sogar zwei Geschenke! Preisvergleich von Bilderrahmen http://www.billiger-24.de/nachrichten/79/preisvergleich-von-bilderrahmen.html  Wenn Sie gerade auf der Suche nach dem idealen Bilderrahmen sind, erweist es sich oftmals als lohnenswert, vorher die Preise zu vergleichen. Sehr häufig kommt es vor, dass ein Bilderrahmen, so wie Sie einen suchen, zu unterschiedlichen Preisen, bei den verschiedenen Anbietern, angeboten wird. Ebenso kann es vor kommen, dass die Preise im normalen Handel um einiges höher liegen, als im Online Handel, da Händler als Wiederverkäufer diese oft nicht günstiger anbieten können, weil sie ihren Gewinn machen müssen um zu existieren. Im Internet aber, besteht in einigen Fällen auch die Möglichkeit, die Artikel direkt beim Hersteller zu bestellen. Wenn Sie also sparen wollen, kann so ein Preisvergleich Ihnen eine große Hilfe sein. Hierbei geben Sie einfach ein, was für einen  Sie suchen, beispielsweise einen Holz-, Aluminium- oder Kunststoffrahmen, und das System vergleicht alle verfügbaren Preise für Sie. Ihnen steht es natürlich frei, wonach Sie suchen wollen. Sie können auch nach Rahmenlosen Bilderrahmen, Passepartout, Massanfertigungen oder was auch immer Ihnen einfällt, suchen. Nach einem kurzen Augenblick erhalten Sie eine Liste der güstigsten Angebote, für den Rahmen, den Sie gesucht haben. Sofern Sie sich für eines der gezeigten Angebote entscheiden, werden Sie per Mausklick zur Seite des Anbieters weiter geleitet. Dort können Sie dann Ihre Bestellung absenden, sich aber gegebenenfalls auch noch weiter umsehen, nach weiteren günstigen Angeboten. In der Regel ist ein Preisvergleich unverbindlich und mit keinerlei Kosten verbunden. Sie können ihn also so oft durchführen, wie Ihnen das Verlangen danach ist, um günstige Bilderrahmen zu finden. Ein weiterer Vorteil besteht darin, dass Sie obendrein vom bequemen Lieferservice pfoitieren können, wenn Sie, nach dem Preisvergleich, Ihre Bestellung ebenfalls online ausführen.